Boxen : "Maulhelden": Hennigsdorf: Jugendliche grölen rechte Parolen

Vier Jugendliche sind in Hennigsdorf (Oberhavel) nach dem Grölen rechtsradikaler Parolen festgenommen worden. Sie hatten in der Nacht zum Donnerstag in der Choisy-leRoi-Straße "Heil Hitler" gebrüllt und den Hitlergruß gezeigt, wie die Polizei mitteilte. Die vier Hennigsdorfer im Alter zwischen 17 und 20 Jahren standen unter Alkoholeinfluss. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben