Boxen : Mord an Wachmann: Täter geständig

fan

Die Tat ist weitgehend aufgeklärt: Kurz nach dem Mord an einem Wachmann in Strausberg haben vier festgenommene junge Männer Geständnisse abgelegt. Die Täter im Alter zwischen 16 und 18 Jahren hätten sich außerdem gegenseitig belastet, hieß es bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder). Das 65 Jahre alte Opfer wurde, wie berichtet, in der Nacht zum vergangenen Freitag erstochen. Laut Staatsanwaltschaft griff die Gruppe den Wachmann zuerst von hinten an, dann töteten ihn die beiden jüngsten Täter (16 und 17 Jahre alt). Einer hielt das Opfer fest, der zweite schnitt ihm die Kehle durch. Tatmotiv war die Absicht, aus einem Autohaus, das der Rentner bewachte, vier Gebrauchtwagen zu stehlen und diese nach Polen zu verkaufen. Die junge Männer sitzen in Untersuchungshaft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben