Boxen : NACHRICHTEN

Australien testet Brandenburger Waldbrand-Erkennungssystem

Wünsdorf - Australien wird das Brandenburger Früherkennungssystem für Waldbrände testen. Dazu wird sich Staatssekretär Roger Wilkins am Donnerstag in der Waldbrandzentrale des Landesbetriebs Forst in Wünsdorf über das „Fire Watch“ genannte System informieren. Australien will bereits im jetzt dort beginnenden Sommer einen Test mit zwölf Kamerasystemen starten. Brandenburg hatte seit 2001 das alte System von Feuerwachtürmen durch die neue Technik der Berliner Firma IQ Wireless ersetzt. Heute überwachen 109 optische Sensorsysteme die Wälder der Mark. ddp

Neue Weinanbaufläche

im Tagebau Welzow-Süd geplant

Cottbus - Ein neuer Weinanbauhang wird am sogenannten Wolkenberg beim Tagebau Welzow-Süd nahe Cottbus angelegt. Ab 2010 werden auf der sechs Hektar großen Kippenfläche im Rekultivierungsgebiet Weinstöcke gepflanzt, wie Vattenfall Europe am Dienstag in Cottbus ankündigte. Der künstlich aufgeschüttete Wolkenberg ist nach einem Dorf benannt, das dem Tagebau Welzow-Süd einst geopfert worden war. Bereits 2005 waren gemeinsam mit der Universität Cottbus auf einer Versuchsfläche in dem Tagebau knapp 200 Reben gepflanzt worden. Bei der zweiten Lese im vergangenen Jahr hatte die Traubenernte den Angaben zufolge dort fast 800 Flaschen Brandenburger Landwein eingebracht. Der Wein wurde vom Weinbauverein in Grano bei Guben gekeltert. Vattenfall sucht derzeit einen Betreiber für den neuen Weinhang. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar