Boxen : Oderland-Brauerei wird jetzt verkauft 40 Arbeitsplätze sollen wegfallen

-

Die von Schließung bedrohte Oderlandbrauerei soll in der kommenden Woche verkauft werden. „Wir sind uns im Prinzip einig“, sagte Karsten Uhlmann, Geschäftsführer der Berliner Beteiligungsgesellschaft TCB. Die neu gegründete Firma Frankfurter Brauhaus GmbH will den Betrieb von der Brau und Brunnen AG (Dortmund) übernehmen. 40 der jetzt 150 Stellen fallen weg. Ein Sprecher sagte, man werde sich von den Beschäftigten einvernehmlich trennen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben