Boxen : POLIZEI-TICKER

Busse und Straßenbahn

von Randalierern beschädigt

Berlin - In drei Fällen wurden in der Nacht zu Sonnabend BVG-Fahrzeuge beschädigt. In Lichtenberg warfen drei Unbekannte einen Stein auf einen Bus. Dabei zersplitterte die vordere Seitenscheibe. Die Täter flüchteten. An der Mehrower Allee in Marzahn wurde eine Tram von einem Stein getroffen. In beiden Fällen wurde niemand verletzt. In einem Nachtbus der Linie N 56 in Hohenschönhausen randalierten gegen 2 Uhr unbekannte Fahrgäste. Sie zerschlugen drei Scheiben des Busses. Als sie einen Fahrgast bedrohten, wehrte sich dieser und besprühte einen Täter mit Reizgas. Daraufhin flüchteten sie. Ha

Alkoholisierte Jugendliche und Kinder von der Polizei aufgegriffen

Berlin - Am Freitagabend und in der Nacht zu Sonnabend sind in verschiedenen Bezirken insgesamt neun alkoholisierte Kinder und Jugendliche von der Polizei aufgegriffen worden. Teilweise mussten sie zur Ausnüchterung in Krankenhäuser gebracht werden. Die beiden jüngsten, ein Mädchen und ein Junge waren erst 13. Das Mädchen hatte mit einer Freundin in einem U-Bahnhof getrunken. Der Junge wurde nicht ansprechbar in Alt-Tegel auf dem Gehweg gefunden. Er soll mit Freunden Wodka getrunken haben. Die anderen Jugendlichen waren 15 bis 17. In allen Fällen ermittelt die Polizei, woher der Alkohol stammte. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben