Boxen : POLIZEI-TICKER

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Tegel - Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist Samstagabend bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Der Motorradfahrer befuhr die Autobahn 111, als er im Tunnel Flughafen Tegel aus bislang unbekannter Ursache die Gewalt über sein Krad verlor und gegen die Tunnelwand prallte, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Seinen schweren Verletzungen erlag er im Krankenhaus. Der 20-Jährige ist der 27. Verkehrsunfalltote in diesem Jahr in Berlin. ddp

Unfall: Frau beschädigte zehn Autos

Westend - Eine 34-Jährige hat Sonntagmorgen die Kontrolle über ihr Auto verloren und dabei zehn Pkw beschädigt. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie fuhr vermutlich zu schnell auf der Platanenallee in Richtung Knobelsdorffstraße, als sie in einer Linkskurve die Kontrolle über den Wagen verlor und gegen vier Poller und einen parkenden Wagen prallte. Dieser schob sechs vor ihm parkende Fahrzeuge zusammen. Dann schleuderte das Auto der 34-Jährigen auf die andere Straßenseite und kollidierte mit zwei weiteren Autos. ddp

Messer vor der Diskothek gezückt

Charlottenburg - Ein Streit in einer Disko hat Sonntagmorgen mit Messerstichen geendet. Dabei wurde ein 27-Jähriger schwer und ein 25-Jähriger leicht verletzt. Mehrere Personen waren Polizeiangaben zufolge in der Diskothek in der Joachimsthaler Straße in Streit geraten. Auf dem Gehweg wurde die Auseinandersetzung fortgeführt. Dabei zog der 21-Jährige plötzlich ein Messer und stach auf die beiden 27 und 25 Jahre alten Männer ein. Der Ältere erlitt Verletzungen an der Hüfte und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Schulterverletzungen des Jüngeren wurden ambulant versorgt. Der 21-jährige mutmaßliche Täter wurde festgenommen, nach einer Blutentnahme aber wieder entlassen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar