Boxen : POLIZEI-TICKER

Mann mit Beil verletzt

Neukölln - Bei einem Streit ist ein 24-Jähriger am Donnerstag früh von einem Mann schwer mit einem Beil verletzt worden. Zuvor hatte der Täter ihn in der Flughafenstraße angesprochen, weil dieser meinte, er sei von dem 24-Jährigen im April verprügelt worden. Anschließend schlug der Täer mit einem Beil zu. Der 24-Jährige konnte den Schlag mit dem Arm abwehren, wurde dabei aber schwer verletzt. Der Täter flüchtete. tabu

Angriff auf Australier: Neue Spur

Mitte - Nachdem am 18. Juli ein australischer Tourist in einem Imbiss von unbekannten Männern niedergestochen und schwer verletzt wurde, hat die Mordkommission eine neue Spur: Zwei Zeugen, die die Auseinandersetzung im „All in One“-Imbiss in der Rosenthaler Straße gesehen hatten, berichteten nach Polizeiangaben, dass fünf englischsprachige Männer mit dem Australier in Streit geraten waren. Sie seien nach der Tat in ein Großraumtaxi gestiegen. Die Polizei bittet unter anderem alle Großraumtaxifahrer um Mithilfe: Wer hat in jener Nacht eine Gruppe englischsprachiger Männer chauffiert? Welche Hotels oder Pensionen haben die Gruppe beherbergt? Hinweise an die Telefonnummer 4664 911 601. Es wurde eine Belohnung von 3000 Euro ausgelobt. tabu

Räuber schossen mit Gaswaffe

Lichtenberg - Bei einem Überfall haben Unbekannte am Mittwochabend mit einer Gaspistole auf einen 18-Jährigen geschossen. Er war zu Fuß auf der Frankfurter Allee unterwegs, als die beiden Täter ihn ansprachen und sein Handy verlangten. Plötzlich zog einer die Waffe und feuerte auf das Opfer. Er wurde an der linken Schläfe verletzt und ambulant in einer Klinik behandelt. Die Täter flüchteten. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar