Boxen : Räuber schossen mit Maschinenpistolen Polizeiwagen durchsiebt

-

Mit Maschinenpistolen schossen sich am Mittwoch zwei gescheiterte Bankräuber den Weg frei. Zwei Polizisten erlitten Schocks. Die Täter hatten zuvor in Freyenstein versucht, eine Bank zu berauben. Die Polizei hatte jedoch Wind von dem geplanten Überfall erhalten. Als die Beamten kamen, flüchteten die Täter. Auf einer Landstraße blockierten sie das Polizeiauto, zwangen die Beamten zum Aussteigen, nahmen ihnen die Dienstwaffen ab und feuerten aus Kalaschnikows auf den Streifenwagen.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben