Regionalverkehr Brandenburg : VBB wirft Bahn Vernachlässigung vor

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg hat der Deutschen Bahn vorgeworfen, das Streckennetz der Mark zu vernachlässigen. Dabei wurde insbesondere den schleppenden Ausbau der Regionalexpresslinie 1 kritisiert.

Frankfurt (Oder)Der Rückzug aus der Fläche habe bei dem Konzern Methode, um sich auf den rentableren Fernverkehr konzentrieren zu können, sagte VBB-Geschäftsführer Hans-Werner Franz der "Märkischen Oderzeitung". Er befürchte, dass sich diese Tendenz mit dem Börsengang des Unternehmens verschärfen werde. Dann diktiere nur noch allein die Rentabilität.

Franz kritisierte insbesondere den schleppenden Ausbau der Regionalexpresslinie 1. Die Fahrtzeit von Frankfurt (Oder) nach Berlin sei "indiskutabel", sagte er dem Blatt. Nach aktuellen Plänen der Bahn soll die Strecke erst 2013 fertiggestellt sein. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben