Boxen : Silvester-Service

Nahverkehr und Notdienst

Bus und Bahn.

Bei der BVG gelten Silvester die Sonnabendfahrpläne auf den Bus-, Straßen- und U-Bahn-Linien. Von 19.30 bis 4 Uhr morgens fahren die Linien U2, U6, U9 im 5-Minuten-Takt. Auch Straßenbahn- und Buslinien werden verstärkt (M4, M6 M10, M19, M29, M48). Wegen der Silvesterparty am Brandenburger Tor wird mit Behinderungen der Buslinien M85, 100 und 200 gerechnet. Viele Nachtbuslinien fahren im Viertelstunden-Rhythmus. Am Neujahrstag gelten die BVG-Sonntagsfahrpläne. Weitere Informationen unter Tel. 19 449 oder www.bvg.de. Bei der S-Bahn gilt weiter ein eingeschränkter Fahrplan: Man solle 20 Minuten zusätzliche Fahrzeit einrechnen, heißt es. Von etwa 18 Uhr bis 3 Uhr fahren die Linien S1, S2 und S25 ohne Halt durch den Bahnhof Brandenburger Tor. Infos unter www.s-bahn-berlin.de, Tel. 2974 3333.

Geschäfte.
Viele Läden schließen am 31.12. spätestens um 14 Uhr und bleiben am 1.1. geschlossen – nur Bäckereien sind geöffnet. Die meisten Geschäfte im Haupt- und im Ostbahnhof und im Bahnhof Friedrichstraße sind am 31. bis 18 Uhr geöffnet, einige bis 20 Uhr. Am 1.1. öffnen dort Läden, die Reisebedarf verkaufen, von 10–20 Uhr.

Zoo und Museen. Zoo und Tierpark sind Silvester und am Neujahrstag regulär geöffnet. Pergamonmuseum, Neues Museum, Altes Museum, Bode-Museum, Alte Nationalgalerie und Friedrichswerdersche Kirche, Neue Nationalgalerie sind Silvester von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Geschlossen sind alle Häuser der Staatlichen Museen zu Berlin in Charlottenburg, den Museen Dahlem, am Kulturforum Potsdamer Platz, in Köpenick, der Hamburger Bahnhof. Am 1. Januar sind alle Häuser der staatlichen Museen ab 12 Uhr geöffnet. Museum für Naturkunde: Silvester geschlossen, am 1. 1. 10-18 Uhr geöffnet; Deutsches Historische Museum: am 31. 12. von 10-14 Uhr geöffnet, am 1.1. von 12-18 Uhr.

Notdienste und Apotheken.
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 31 00 31. Zahnärztlicher Notdienst: Tel. 89004333. Informationen zum Apothekennotdienst unter Tel. 22 8 33 oder im Internet: www.akberlin.de. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben