Boxen : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

HalloweenGrusel mit Bob Young. Die Partyszene fällt heute kollektiv ins Halloweenfieber – kaum ein Club, in dem nicht um den Kürbis getanzt wird. Dabei ist Halloween die Nacht auf Allerheiligen, also die vom 31. Oktober auf den 1.November. Amerikaner wissen das – und erst recht Partymacher Bob Young, der aus Memphis (Tennessee) stammt. Er lädt daher die Geschöpfe der Nacht erst am morgigen Sonntag zur „Halloween Masquerade“-Fete ins „Café Moskau“ in der Karl-Marx-Allee 34. Ab 24 Uhr verwandelt sich der Club am U-Bahnhof Schillingstraße in Mitte dank der DJs Super Zandy, Mohan und Gloria Viagra in einen Hexenkessel. Es laufen Clips aus Horrorfilmen, und wer sich dabei nicht genug gruselt, kann seine Nervenstärke in der Abteilung „Forensische Psychiatrie“ testen. Der Eintritt kostet 10 Euro. Kostümierung (erbeten) bringt 2 Euro Rabatt. ling

* * *

„Variations sur thèmes“. So heißt die Ausstellung bei Hermès in der Friedrichstraße 171. Gezeigt werden Arbeiten der Gewinner des Fotopreises von „La Montre Hermès“ von 2000 bis 2004. Zur Vernissage am Donnerstagabend gab es Champagner. Die ausgestellten Bilder sind aber auch nüchtern sehenswert – bis zum 25. November während der Geschäftsöffnungszeiten von 10 bis 19 Uhr. hema

* * *

Neues Buch übers „Adlo n“. Über das Hotel Adlon ist jetzt im Nicolai Verlag schon zum zweiten Mal ein Buch erschienen: Nämlich die Überarbeitung der ersten Ausgabe über das erste Haus am Pariser Platze. Sie trägt der Tatsache Rechnung, dass sich auch im neuen „Adlon“ seit dessen Eröffnung 1997 schon viel verändert hat. Und der scheidende Adlon-Chef hat sich inzwischen auch verändert. Im Buch begrüßt er die Leser als Gianni K. van Daalen – sein Spitznamen gefiel ihm inzwischen besser als der echte Name Jean K. van Daalen. hema

* * *

100-jähriger Stargast. Die Moderatorin Alida Gundlach begrüßt am 5. November Johannes Heesters in der Philharmonie. Dort ist er ab 20 Uhr Stargast des Benefizkonzertes, das das Deutsche Filmorchester Babelsberg zugunsten der Deutschen Krebshilfe gibt. Karten an allen Vorverkaufsstellen und an der Kasse der Philharmonie. hema

* * *

Grüne auf der Kanzel. Immer öfter halten Politiker in Kirchen die Predigt. Am Sonntag steigt in der evangelischen Martha-Gemeinde in Kreuzberg Katrin Göring-Eckardt, die Fraktionsvorsitzende der Grünen, auf die Kanzel. Ihre Rede wird um das Thema Frauen, Jugend und Spiritualität kreisen, das sich die Martha-Gemeinde zu ihrem hundertjährigen Jubiläum dieses Jahr ausgesucht hat: 10 Uhr, Glogauer Str. 22. clk

0 Kommentare

Neuester Kommentar