Boxen : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

KreativAuktion für Seebebenopfer. Zu einer ungewöhnlichen Auktion zugunsten von Seebebenopfern auf Sri Lanka lädt das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf am heutigen Sonnabend. Mitarbeiter des Bezirksamts haben Schmuck, Glas, Porzellan, Bilder und Ähnliches gespendet – die Stücke werden heute zwischen 10 und 13 Uhr im Seniorenclub an der Cunostraße 1 in Schmargendorf von Sozialstadträtin Martina Schmiedhofer versteigert. Der Erlös kommt dem Projekt der Loschmidt-Berufsschule zugute, die sich für den Neubau einer Schule im Ort Hikkaduwa einsetzt. kög

* * *

Fotos aus dem ostdeutschen Alltag. Der Alltag war der Todfeind der Ideologie. Gerade deshalb dokumentierte der 1976 nach Ost-Berlin gekommene Fotograf Harald Hauswald, 50, Menschen – die Kohlefahrer und die Kinder, die Punks und die Polizisten – so, wie sie sind und wie sie in ihrem Milieu leben. Hauswalds Werke aus dem Fotoband „Seitenwechsel – Fotografien 1979 – 1999“ sind von heute an zu sehen in Piscators Apotheke, Schivelbeiner Straße 23, Prenzlauer Berg. Die Vernissage beginnt um 21 Uhr. Die Ausstellung dauert bis 9. April und ist jeweils donnerstags bis samstags von 18 bis 21 Uhr geöffnet. Eintritt frei. usi

* * *

Fotoschau über den Stadtbahnhof. Die Fotoausstellung „Momentaufnahmen“ wird am heutigen Sonnabend im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ) eröffnet. Bis zum 11. April können Besucher die Bilder von Roland Horn über die Baumaßnahmen des Berliner Hauptbahnhofs – Lehrter Stadtbahnhof im DAZ ansehen. Die Schau in der Köpenicker Straße 48/49 (Aufgang A), Mitte, ist samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. ddp

* * *

Saisonbeginn bei Mini-Eisenbahn. Die Parkeisenbahn im Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) in der Köpenicker Wuhlheide startet am heutigen Sonnabend in die neue Saison. 150 „Eisenbahner“ ab elf Jahren sorgen in ihrer Freizeit dafür, dass auf der 7,5 Kilometer langen Strecke mit den nur 600 Millimeter schmalen Gleisen die kleinsten Züge der Stadt rollen, wie ein Sprecher der Parkeisenbahn mitteilte. Die Mini-Bahn fährt samstags von 12 bis 18.30 Uhr und sonntags von 11 bis 17.30. Die Fahrt kostet 2,50 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 5389260. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben