Templin : Einschulungsfeier endet in Familien-Prügelei

In Brandenburg sind Vater und Mutter eines ABC-Schützen bei seiner Einschulungsfeier so heftig aneinander geraten, dass die Polizei den Mann der Wohnung verweisen musste. Die Mutter hatte sich und den Sohn bei einer Bekannten in Sicherheit gebracht.

PrenzlauDie Einschulungsfeier eines Erstklässlers am Samstag in Templin ist mit einer Prügelei zu Ende gegangen. Zum Ende der Feier kam es dabei nach Angaben der Polizei in Prenzlau zwischen Vater und Mutter zum Streit, in dem der Mann seine Lebensgefährtin mehrmals mit der Faust schlug und am Hals würgte. Der Frau gelang es, mit dem Sohn im Schlepptau zu einer Bekannten zu flüchten und die Polizei zu verständigen. Der Mann wurde der Wohnung verwiesen; es wurde zudem Strafantrag gestellt. (jvo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar