Boxen : Verkehr: Männer sind „Hochrisikogruppe“

-

Brandenburg führt die bundesweite Unfallstatistik an. Männer sterben häufiger durch Verkehrsunfälle als Frauen. Dies liegt daran, dass Männer riskanter, häufiger unter Alkohol stehen und öfter wegen „Rasens“ geblitzt werden als Frauen. Außerdem schnallen sich besonders junge Männer seltener an. Sie sind in Brandenburg eine „Hochrisikogruppe“ für Verkehrsunfälle. thm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben