Boxen : Viele Museen haben kaum noch Geld Verband: Zustand oft katastrophal

-

Viele der rund 220 Museen in Brandenburg befinden sich nach Einschätzung des Museumsverbandes am Rande des Existenzminimums. Gebäude und Ausstellungen seien zwar inzwischen saniert, aber der Zustand der Sammlungen sei vielerorts katastrophal, sagte Geschäftsführerin Susanne Köstering am Montag. Zudem habe der Personalabbau viele Museen zu EinMann- Unternehmen gemacht. Angesichts der schwierigen Finanzlage blieben auch Forschung und Museumspädagogik auf der Strecke. Nach ihren Angaben müssen die Museen – ausgenommen die der Stiftung Schlösser und Gärten und der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten – mit durchschnittlich 180 000 Euro pro Jahr auskommen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben