• Von der Polizei gestoppt: Jugendliche unternehmen Spritztour im elterlichen Cabrio

Von der Polizei gestoppt : Jugendliche unternehmen Spritztour im elterlichen Cabrio

Eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei haben sich zwei Jugendliche auf Brandenburgischen Straßen geliefert. Die Beamten hatten alle Hände voll zu tun, die mit einem Cabrio fahrenden Halbwüchsigen wieder einzufangen.

HennigsdorfZwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche haben in der Nacht zu Mittwoch in Hennigsdorf eine Spritztour mit den Cabrios ihrer Eltern unternommen. Die Autos fielen einer Polizeistreife auf, weil sie zu schnell und trotz winterlicher Temperaturen um 2 Uhr morgens mit offenem Verdeck unterwegs waren, teilte die Polizei mit. Als die Beamten die Fahrzeuge stoppen wollten, traten die Fahrer aufs Gaspedal und flohen mit Tempo 180 über die Autobahn Richtung Oranienburg und die Bundesstraße 96 Richtung Stralsund.

Erst mit Hilfe weiterer Einsatzwagen der Polizei konnten die Autos gestoppt werden. Beide Jugendlichen wiesen Atemalkoholwerte von rund 0,5 Promille auf. Sie erhielten Strafanzeigen und wurden ihren Eltern übergeben. (ut/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben