Boxen : Wasserschloss wird „Rohkunstbau“ Ausstellung in Groß Leuthen

-

Groß Leuthen. Zum fünften Mal verwandelt sich das Wasserschloss im Spreewalddorf Groß Leuthen ab morgen in eine Bühne für zeitgenössische bildende Kunst. In den Räumen des bis 1998 als Kinderheim genutzten Hauses stellen zwölf Maler, Fotografen, Bildhauer, Installationskünstler und Filmemacher aus sieben Länder ihre Arbeiten im Rahmen der Schau „X. Rohkunstbau“ vor. Bis zum 31. August wird das Programm an jedem Sonnabend (ab 19.30 Uhr) durch Lesungen, Theatergastspiele, Tanz und Filmvorführungen in einer sommerlich-romantischen Umgebung ergänzt.

Geöffnet ist die Ausstellung mittwochs bis freitags von 16 bis 19 Uhr, sonnabends und sonntags von 10 bis 19 Uhr. Von Berlin fährt sonnabends um 16 Uhr in das eine Stunde entfernte Wasserschloss ein Shuttlebus. Autofahrer nutzen die Abfahrt Teupitz auf der A 13 und die B 179 nach Lübben. Die Vernissage beginnt sonnabends um 18 Uhr. ste

Infos unter www.rohkunstbau.de

und unter Telefon (030) 24084788.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben