Boxen : Weitere Bewerbung für Rechnungshof

-

Potsdam - Eine ausgewiesene Expertin aus der Landesjustiz hat ihre Bewerbung als Präsidentin des Brandenburger Rechnungshofes eingereicht: Ellen Chwolik-Lanfermann, Vorsitzende Richterin am Brandenburger Oberlandesgericht (OLG). Die SPD, die an der von Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) vorgeschlagenen SPD-Abgeordneten Britta Stark trotz anhaltender Kritik an deren Qualifikation festhält, gerät damit weiter unter Druck. Chwolik-Lanfermann sagte, sie wolle dem Parlament die Möglichkeit geben, „auf möglichst breiter Grundlage zu entscheiden“. Die 52-jährige promovierte Juristin leitet am OLG einen Zivilsenat für Bau-, Grundstücks- und Bankrecht. In der Brandenburger Justiz ist sie seit 1997 tätig. Chwolik-Lanfermann ist mit FDP-Landeschef Heinz Lanfermann verheiratet, was sie nicht als Hinderungsgrund ansieht. thm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben