Boxen : WIE WIRD MAN SPENDER?

-

Stammzellenspender können Menschen im Alter zwischen 18 und 55 Jahren werden, die in guter gesundheitlicher Verfassung sind. Das bedeutet, schwere Erkrankungen, wie Diabetes, Rheuma oder Herzerkrankungen, dürfen nicht vorliegen ebenso wenig wie Über und Untergewicht . Auch wer ein erhöhtes Risiko für Infektionen mit dem AidsVirus hat – Drogenabhängige, Prostituierte, Homosexuelle – kann wegen des Ansteckungsrisikos keine Stammzellen spenden. Zunächst werden anhand einer kleinen Blutprobe die Gewebemerkmale bestimmt und dann in der Spenderdatei gespeichert. Bei Bedarf wird dann der Spender von der Knochenmarkspenderdatei (DKMS) informiert. Infos unter Telefon 07071-9430 oder im Internet bei www.dkms.de I.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar