Boxen : Willige Helfer

NAME

Niemand hat die freiwilligen Helfer beim Kampf gegen das Hochwasser gezählt. Aber die Fernsehbilder von den katastrophalen Schäden der Flut in Sachsen und Sachsen-Anhalt hatten an den Brandenburger Abschnitten eine unglaubliche Wirkung. Tag und Nacht füllten Hunderte Menschen Sandsäcke – etwa auf dem Gelände der alten Wittenberger Ölmühle. Auch die rasche Evakuierung der gefährdeten Orte führte zu einer Mobilisierung vieler Helfer, die den nun Wohnungslosen eine schnelle Rückkehr in ihre Häuser ermöglichen wollten. Eine wichtige Rolle spielten auch die Notfallseelsorger, die auf ihre Weise den erschöpften Helfern immer wieder Mut machten. Ihr einfaches Mittel: den Betroffenen geduldig zuhören. ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben