WIRTSCHAFTSMAGAZIN : Ein Flughafen-Spezial im neuen „B-max“

Die neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins „Berlin maximal“, das am Freitag erscheint, widmet sich der Nachnutzung des Flughafens Tegel. Auf einen Schlag wird dort ab 30. Oktober 2011 ein 460 Hektar großes Areal frei, weil der Flugbetrieb zum BBI umzieht. Die Berliner Wirtschaft hofft darauf, dass in Tegel Flächen entstehen, auf denen sich grüne Technologieunternehmen ansiedeln könnten. Auch der Senat stellt dafür die Weichen. Stadtplaner zweifeln allerdings, dass Berlin bald wieder Industrie in nennenswerter Größe anlocken kann. Lesen Sie die ganze Geschichte in „Berlin maximal“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben