Boxen : Zeugen gesucht: Überfall auf Afrikaner in Perleberg

Ein 21-jähriger Asylbewerber aus Togo ist nach eigenem Bekunden von vier jungen Männern in Perleberg (Kreis Prignitz) geschlagen und beraubt worden. Da die Polizei bisher keine Anhaltspunkte für die Tat vom Dienstag habe, werden dringend Zeugen gesucht, teilte die Oranienburger Polizei am Donnerstag mit. Nach Auskunft des Asylbewerbers, der äußerlich keine Verletzungen aufwies, hatten die 20 bis 25 Jahre alten Täter so genannte Irokesen-Frisuren mit bunt gefärbten Haaren. Die vier Angreifer sollen ihn festgehalten, geschlagen, seiner Geldbörse beraubt und ihn als "Nigger" beschimpft haben. Bisher konnte die Polizei nach Auskunft einer Sprecherin trotz intensivster Ermittlungen keine Zeugen für den Übergriff am Dienstagnachmittag in einem öffentlichen Park finden. Wer Hinweise zu den Tätern oder zur Tat geben kann, kann sich bei der Kripo in Perleberg unter Telefon 03876-7150 oder bei jeder Polizeidienststelle melden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben