ZURÜCK ZUR NATUR    : Hier geht es zu den Tannen

Alle Termine für das Weihnachtsbaumschlagen stehen unter www.mil.brandenburg.de. Hier eine Auswahl:

SÜDWESTEN
Wildtierpark: Kiefern und Fichten können gefällt werden. 13. und 19./20.12., 9 bis 15 Uhr. Anfahrt: B1 Potsdam, Richtung Geltow, Ortsausgang Potsdam. Tel. 0331/97 32 48.

Weihnachtsbaumplantage in Groß Marzehns: Blaufichte, Schwarzkiefer, Nordmanntanne. 13. und 19./20. 12., 10 bis 15 Uhr. Anfahrt: A 9, Abfahrt Klein Marzehns, Ausschilderung folgen, zwei Kilometer, Tel. 0178 /2 04 17 04.

OSTEN
Forstbaumschule Lürssen: Nordmanntanne, Blaufichte oder Serbische Fichte. Täglich von 10 bis 16 Uhr. Gartenstraße 2, 15518 Tempelberg, Tel. 033432/7 23 38.

Alt Madlitz: Die Weihnachtsbaumplantage des Madlitzer Gutes ist bis zum 23. Dezember von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr geöffnet (bitte im Gutsbüro, Lindenstr. 19, anmelden). Eventwochenenden sind am 13. Dezember sowie am 19./20. Dezember, 9 bis 16 Uhr, Infos unter Tel. 0174/741 5983 und 033360/72019.

NORDEN
Tiefensee: Gefällt werden können Kiefern und Fichten, verkauft wird auch die Nordmanntanne. Es gibt einen kleinen Märchenwald. Bis 22. 12. täglich ab 10 Uhr. Landwirtschaftsbetrieb Detlef Nietsch, Adolf-Reichwein-Straße 23, 16356 Werneuchen OT Tiefensee, an der B 158, Tel. 033398/9 49 48.

SÜDEN
Revier Wüstermark: Nähe Schönefelder Kreuz, am 19. und 20.12., 9 bis 16 Uhr, Bäume selber schlagen. An der L 400 (ehemals B 179) zwischen Wildau und Waltersdorf an der Försterei Wüstemark sowie 400 Meter weiter Richtung Waltersdorf am Heuweg, Tel. 01520/ 1587547 und 03375/ 252590 Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben