Auf dem Sprung. Laut einer Umfrage vom vergangenen Wochenende wollen 55 Prozent der Briten beim Referendum am 23. Juni für einen Austritt aus der Europäischen Union stimmen.Foto: REUTERS

Brexit

Die Briten haben sich in einem Referendum entschieden, die EU zu verlassen. Wie geht es nun weiter? Und welche Folgen wird der Austritt für die Europäische Union haben? Neuigkeiten erfahren Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema Brexit
  • 12.10.2017 14:32 UhrBrexit-GesprächeZocken mit dem "No deal"

    Der schleppende Fortgangs der Brexit-Gespräche steigert das Risiko eines ungeordneten EU-Austritts Großbritanniens. Dass beide Seiten von einem "No-deal-Szenario" sprechen, gehört auch zum Brexit-Poker. Von Albrecht Meier mehr

    Verständigungsprobleme. Brexit-Minister David Davis (links) und EU-Verhandlungsführer Michel Barnier am Donnerstag in Brüssel.
  • 10.10.2017 14:22 UhrGroßbritannienLondon rüstet sich für einen harten Brexit

    Großbritannien bereitet sich mit ersten Plänen für den Fall eines ungeregelten EU-Ausstiegs vor. Demnach müssten sich die Handelsbeziehungen nach den Regeln der WTO richten.  mehr

    Die britische Premierministerin Theresa May rüstet sich für den Fall eines harten Brexits.
  • 05.10.2017 17:17 UhrBrexitReif für den Ernstfall

    Der BDI warnt Firmen vor einem „hartem Brexit“. Schon jetzt meiden viele Fachkräfte wegen des fallenden Pfund-Kurses die Insel. Von Albrecht Meier mehr

    Deutsche Firmen wie BMW haben in Großbritannien massiv investiert.
  • 04.10.2017 17:57 UhrMays ParteitagsredeHauptsache durchhalten

    Der erkälteten Tory-Parteichefin Theresa May blieb beim Parteitag zwischenzeitlich die Stimme weg. Ihre Rede war wie eine Metapher: die Regierungschefin ist auch politisch angeschlagen. Von Albrecht Meier mehr

    Die britische Premierministerin Theresa May hustet in Manchester bei ihrer Parteitagsrede.
  • 04.10.2017 17:30 UhrTheresa Mays Rede Die Krise der Tories ist eine Gefahr für den Brexit

    Die Rede der britischen Premierministerin May beim Parteitag der Tories wird zum Desaster. Das Chaos auf der Bühne ist symbolisch für das Chaos in den eigenen Reihen. Ein Kommentar. Von Max Tholl mehr

    Die Krise der Tories ist eine Gefahr für den Brexit
  • 04.10.2017 11:02 UhrParteitag der KonservativenDie Angst der Tories vor Neuwahlen

    Die befürchtete Revolte gegen Premierministerin May beim Parteitag der britischen Konservativen bleibt aus. Außenminister Boris Johnson sorgt mit einem Kommentar über Syrien für Empörung.  mehr

    Premierministerin Theresa May.

Mehr Beiträge: Europäische Union

Neuigkeiten aus Großbritannien