Foto: dpa

Bundesliga

Wer wird Meister? Wer steigt ab? Die Fußball-Bundesliga bietet Woche für Woche Gesprächsstoff. Hier finden Sie aktuelle Spielberichte, Analysen und Hintergründe.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zur Bundesliga
  • 29.08.2015 22:13 Uhr3:0-Sieg gegen Bayer LeverkusenDer FC Bayern München marschiert schon wieder

    UpdateSpitzenspiel am 3. Spieltag - aber spitze ist am Ende nur eine Mannschaft. Der FC Bayern zeigt Bayer Leverkusen beim 3:0 die Grenzen auf. Von Elisabeth Schlammerl mehr

    Welten: Die Bayern feiern, die Leverkusener sind ratlos.
  • 29.08.2015 19:50 UhrVfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt 1:4VfB-Fehlstart perfekt: Frankfurt verschäft Stuttgarts Krise

    UpdateBefreiungsschlag deutlich verpasst: Der VfB Stuttgart verliert im eigenen Stadion deutlich gegen Eintracht Frankfurt und kassiert die dritte Pleite im dritten Saisonspiel. Von Oliver Trust mehr

    Pechvogel: Stuttgarts Torwart Tyton nach dem Platzverweis.
  • 29.08.2015 19:39 Uhr1. FC Köln - Hamburger SV 2:1Rückschlag für den HSV - Köln mit bestem Start seit 19 Jahren

    UpdateGeführt - und doch nicht gewonnen: Der Hamburger SV verliert beim 1. FC Köln nach turbulenter Schlussphase. Dabei sorgte eine umstrittene Entscheidung für Gesprächsstoff.  mehr

    Fassungslos: HSV-Trainer Bruno Labbadia.
  • 29.08.2015 17:57 Uhr3. Bundesliga-SpieltagAugsburg verliert bayerisches Duell, Mainz fertigt Hannover ab

    Die Aufsteiger sammeln weiter Punkte: Der FC Ingolstadt siegt beim FC Augsburg, Darmstadt 98 trotzt 1899 Hoffenheim ein Unentschieden ab - und Mainz 05 macht kurzen Prozess mit Hannover 96.  mehr

    Einen Schritt zu spät: Dominik Kohr (li.) und der FC Augsburg verlieren das bayerische Duell gegen Matthew Leckie und den FC Ingolstadt.
  • 29.08.2015 14:31 UhrBayer Leverkusen vor dem Topspiel beim FC Bayern MünchenGeplantes Chaos und Jagdinstinkt

    Bayer Leverkusen will auch gegen Bayern München auf Pressingfußball setzen. Trainer Roger Schmidt wagt dabei ein Spiel mit dem Feuer. Die Taktik der Werkself in der Analyse Von Constantin Eckner mehr

    Immer auf den Ball. Die Bayer-Defensive um Papadopoulos (m.).
  • 29.08.2015 13:16 UhrWechsel zu Manchester City vor AbschlussKevin De Bruyne hat Wolfsburg verlassen - Medizincheck in Manchester

    Im Transfer-Wirrwarr um Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zeichnet sich ein Ende ab: Der Belgier ist nach England geflogen und soll bei Manchester City den Medizincheck absolvieren. Auch ein anderer Wolfsburger ist auf dem Weg zu seinem neuen Klub.  mehr

    Manchester im Blick: Kevin De Bruyne sah den Wolfsburger Sieg gegen Schalke am Freitag von der Tribüne.
  • 29.08.2015 12:45 UhrHertha BSC vor dem Spiel bei Borussia DortmundDie Hertha am Rande der Regalität

    Hertha BSC reist selbstbewusst zum Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund. Die Mannschaft von Trainer Pal Dardai ist erstaunlich gut in die Saison gestartet – und will noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden. Von Christoph Dach mehr

    Überraschend gut gestartet: Trainer Pal Dardai und Hertha BSC.
  • 28.08.2015 22:50 Uhr3:0 gegen FC Schalke 04VfL Wolfsburg kann auch ohne Kevin De Bruyne

    Kevin De Bruyne verfolgt das Spiel seiner Mannschaft von der Tribüne. Doch auch ohne den wechselwilligen Belgier läuft es für den VfL Wolfsburg gar nicht schlecht. Am Freitag reichte es zu einem 3:0 (1:0) gegen Schalke. Von Christian Otto mehr

    Kevin De Bruyne saß gegen Schalke auf der Tribüne, auf dem Feld jubelten Max Kruse, Vieirinha und Timm Klose (v. li.).
  • 28.08.2015 12:51 UhrFragwürdige KollektivbestrafungFans von Borussia Mönchengladbach planen Derby-Boykott

    Weil Fans des 1. FC Köln im letzten Derby in Mönchengladbach randalierten, sollen nun auch die Anhänger der Borussen bestraft werden. Eine merkwürdige Logik findet Stefan Hermanns. Von Stefan Hermanns mehr

    Kölner Fans stürmen den Rasen nach dem Spiel in Gladbach. Darunter müssen nun auch die Anhänger der Borussia leiden.
  • 28.08.2015 10:18 UhrRekordtransfer von Kevin De BruyneWas das englische Geld für die Bundesliga bedeutet

    Bis zu 80 Millionen für Kevin De Bruyne, 41 Millionen für Roberto Firmino: Die Bundesliga nimmt viel Geld aus England ein. Aber was passiert damit? Von Stefan Hermanns mehr

    Es ist genug für alle da. Wenn Kevin De Bruyne für 75 Millionen Euro Ablöse vom VfL Wolfsburg in die englische Premier League zu Manchester City wechselt, wird das Geld zu großen Teilen in der Bundesliga landen.
  • 27.08.2015 20:22 UhrBundesliga-TransfersKevin De Bruyne und das runde Gold

    Der Fußball entfremdet sich von dem lokalen Umfeld, das ihn in seine Sonderrolle gehievt hat. Die Balance geht verloren. Ein Kommentar. Von Christian Hönicke mehr

    Kevin De Bruyne wird vermutlich der teuerste Bundesliga-Transfer aller Zeiten. Für 75 Millionen Euro geht´ der Belgier zu Manchester City.

Spielplan, Teams, Ticker

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.

Weitere Themen

Tagesspiegel twittert