Mehr Beiträge zur Bundesliga

  • 05.12.2017 09:11 UhrValentino Lazaro von Hertha BSC„Wir waren alle Ronaldinho“

    Valentino Lazaro von Hertha BSC spricht im Interview über das Idol seiner Kindheit, Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz und den deutschen Einfluss auf sein Spiel. Von Stefan Hermanns, Michael Rosentritt mehr

    Valentino Lazaro (l.), 21, ist im Sommer für sechs Millionen Euro aus Salzburg zu Hertha BSC gewechselt. Der österreichische Nationalspieler kommt bisher auf elf Pflichtspieleinsätze für die Berliner.
  • 04.12.2017 21:22 UhrBorussia Mönchengladbach verliert in WolfsburgGladbach und der Fluch der Bayern-Besieger

    Dem Sieg gegen Bayern München folgt für Borussia Mönchengladbach eine 0:3-Niederlage beim VfL Wolfsburg - diese Erfahrung haben auch schon andere Teams gemacht. Von Stefan Hermanns mehr

    Einen Weg gibt es immer. Wolfsburgs Yunus Malli (Mitte) beschäftigt seine Gladbacher Gegenspieler.
  • 03.12.2017 19:54 Uhr0:3 in WolfsburgMönchengladbach verpasst Sprung auf Platz zwei

    Gladbach verliert beim VfL Wolfsburg am Sonntag mit 0:3 und bleibt damit Vierter. Verdient, denn: Die Mannschaft von Dieter Hecking zeigte eine schwache Leistung.  mehr

    Wolfsburgs Josuha Guilavogui (r) und Gladbachs Raffael kämpfen um den Ball.
  • 03.12.2017 19:21 Uhr1. FC KölnDer Schrecken hat ein Ende: Stöger verliert Herzensjob

    Das 2:2 auf Schalke war das letzte Spiel für Peter Stöger mit Köln. Am Tag danach fällt der Bundesliga-Premierenmeister die erwartete Entscheidung.  mehr

    Peter Stöger ist nicht mehr länger Trainer beim 1. FC Köln.
  • 03.12.2017 17:43 UhrFußball-BundesligaBoateng schießt Frankfurt zum Sieg bei Hertha BSC

    UpdateAusgerechnet Kevin-Prince Boateng: Hertha BSC geht früh in Führung, doch der ehemalige Herthaner entscheidet das Spiel für Eintracht Frankfurt mit dem Siegtreffer zum 2:1. Von Christoph Dach mehr

    Bei der Rückkehr in seine Heimatstadt schoss Kevin-Prince Boateng das entscheidende Tor.
  • 03.12.2017 15:16 UhrMit Frankfurt bei Hertha BSC zu GastKevin-Prince Boateng ist gar nicht mehr böse

    In Berlin sollte Boateng das Gesicht einer neuen Spielergeneration werden. Jetzt ist er 30 Jahre alt. Und reifer geworden. Von Sebastian Schlichting mehr

    Kevin-Prince Boateng spielt seit diesem Sommer für die Eintracht. Sein Trainer ist Niko Kovac. Beide kennen sich aus gemeinsamen Hertha-Zeiten.
  • 02.12.2017 22:09 Uhr2:2 bei Schalke 04Ein würdiger Abgang für Peter Stöger

    UpdateMit dem dritten Punktgewinn der Saison sendet der 1. FC Köln ein Lebenszeichen. Die Entlassung von Trainer Peter Stöger kann der Teilerfolg jedoch nicht verhindern. Von Christiane Mitatselis mehr

    Peter Stöger trainierte den 1. FC Köln mehr als vier Jahre lang – bis zum Sommer sehr erfolgreich.
  • 02.12.2017 20:10 UhrKrise bei Borussia DortmundMichael Zorc: „Wir wollen mit Peter Bosz den Turnaround schaffen“

    Der BVB kommt nicht vom Fleck – trotz langer Überzahl gibt es ein 1:1 bei Bayer Leverkusen. Trainer Peter Bosz bleibt vorerst im Amt.  mehr

    Leverkusens Wendell (links) musste nach einem harten Foul früh vom Platz, nutzen konnten der BVB die Überzahl aber kaum.
  • 02.12.2017 19:55 UhrFußball-BundesligaTraumtor von Hoffenheims Gnabry, FC Bayern siegt 3:1

    Gegen Leipzig gewinnt eine clevere TSG Hoffenheim 4:0. Werder Bremen besiegt Stuttgart. Und Augsburg überrascht weiter. Die Bundesliga-Zusammenfassung.  mehr

    Nicht zu halten. Serge Gnabry erzielte beim Hoffenheimer Sieg gegen Leipzig zwei Tore.
  • 02.12.2017 13:30 UhrHeimspiel gegen Eintracht FrankfurtHertha BSC: Die Talente greifen an

    So bitter das Aus in der Europa League für Hertha BSC auch war: Sie hat einige Talente nach vorn gebracht - für ein paar Etablierte wird es dadurch enger. Von Stefan Hermanns mehr

    Plötzlich drin. Arne Maier, Valentino Lazaro, Maximilian Mittelstädt und Davie Selke (v.l.) hatten zu Beginn der Saison aus diversen Gründen keinen Stammplatz bei Hertha BSC. Inzwischen haben sie sich in den Vordergrund gespielt – auf Kosten anderer Kollegen.
  • 01.12.2017 22:51 UhrFußball-BundesligaFreiburg und Hamburg trennen sich 0:0

    UpdateFreiburg und Hamburg haben sich in einem Kellerduell 0:0 (0:0) getrennt. Damit hält der HSV die Freiburger weiter mit zwei Punkten auf Distanz. mehr

    Julian Schuster (l) von Freiburg und Douglas Santos (r) von Hamburg kämpfen um den Ball.
  • 30.11.2017 16:44 Uhr1. FC KölnFrustrierter Stöger stellt FC ein Ultimatum

    Peter Stöger hat beim 1. FC Köln nur noch eine Job-Garantie für ein Spiel. Darauf, ein Trainer auf Abruf zu sein, hat er aber keine Lust.  mehr

    Der Trainer des 1. FC Köln, Peter Stöger, auf dem Trainingsgelände des Fußball Bundesligisten. Köln verlor am Vorabend das Heimspiel gegen Berlin.
  • 30.11.2017 11:41 UhrWolfsburgs Trainer im InterviewMartin Schmidt: "Mein Rucksack ist jetzt voll"

    Wolfsburgs Trainer Martin Schmidt über Heimatgefühle und Neuschnee in der Schweiz, Motivationstricks und Spaziergänge in der Toscana. Von Benjamin Apitius mehr

    Martin Schmidt, 50, war in einem vorigen Leben Besitzer einer Autowerkstatt und einer Bekleidungsfirma. 2015 wurde er Bundesliga-Trainer in Mainz. Mittlerweile betreut er die Auswahl von Wolfsburg.
  • 29.11.2017 08:59 UhrAugsburgs Präsident kritisiert RB"Leipzig darf keine Lizenz haben"

    So harte Kritik an RB Leipzig ist selten geworden. Klaus Hofmann, der Präsident des FC Augsburg, plädiert für Lizenzentzug. Ein bisschen spät, findet unser Kommentator. Von Stefan Hermanns mehr

    Klare Kante. Klaus Hofmann, Präsident des FCA, hat eine dezidierte Meinung zu Rasenballsport Leipzig.
  • 28.11.2017 16:53 UhrDer Kapitän von Hertha BSCVedad Ibisevic: Alter schützt vor Toren nicht

    Der 33 Jahre alte Vedad Ibisevic hat sich mit seinen Toren selbst reanimiert. Inzwischen ist er mit fünf Pflichtspieltreffern schon wieder bester Stürmer bei Hertha BSC. Von Stefan Hermanns mehr

    Alles andere als ein Luftikus. Herthas Mittelstürmer Vedad Ibisevic bei der Arbeit, hier im Frühjahr gegen den FC Bayern und Torwart Manuel Neuer.
  • 28.11.2017 10:33 UhrNach der Saison ist Schluss bei den BayernJupp Heynckes: Mit kühlem Kopf

    Jupp Heynckes macht nach der Niederlage bei Borussia Mönchengladbach klar, dass er am Saisonende als Trainer beim FC Bayern aufhört. Warum diese Entscheidung richtig ist. Von Stefan Hermanns mehr

    Genug gejubelt. Jupp Heynckes verlor erstmals nach seiner Rückkehr auf die Trainerbank wieder ein Spiel.
  • 26.11.2017 22:06 UhrFußball-BundesligaIbisevic schießt Hertha BSC in Köln zum Auswärtssieg

    UpdateSeit Mai mussten die Fans auf diesen Tag warten, am Sonntag war es endlich so weit: Mit dem 2:0 beim 1. FC Köln feiert Hertha BSC mal wieder einen Auswärtserfolg. Von Stefan Hermanns mehr

    Auf nach vorn. Torschütze Vedad Ibisevic (rechts) jubelt nach seinen Treffern gegen Köln.
  • 26.11.2017 15:27 UhrSpiel gegen den 1. FC KölnHertha BSC und die Erinnerungen an das Pokal-Aus

    UpdateGegen den 1. FC Köln strebt Hertha BSC den ersten Auswärtssieg seit langem an. Doch die erste Begegnung beider Teams in dieser Saison ist noch präsent Von Michael Rosentritt mehr

    Das Pokalspiel konnte  Köln in Berlin für sich entscheiden, diesmal hat sich Hertha mehr vorgenommen.
  • 26.11.2017 14:25 UhrNach dem 4:4 gegen SchalkePeter Bosz bleibt Trainer von Borussia Dortmund - vorerst

    UpdateTrotz der anhaltenden Krise von Borussia Dortmund bleibt Peter Bosz vorerst im Amt. Die Mannschaft wird auf der Mitgliederversammlung ausgepfiffen.  mehr

    Peter Bosz bleibt vorerst Trainer bei Borussia Dortmund.
  • 25.11.2017 22:18 UhrFC Bayern in der Fußball-BundesligaErster Rückschlag für Heynckes: Niederlage in Gladbach

    UpdateJetzt hat es auch Jupp Heynckes erwischt. Bei seinem Ex-Klub Borussia Mönchengladbach verliert er mit Bayern München 1:2. Von Stefan Hermanns mehr

    Auf dem Weg zum 1:0. Gladbachs Thorgan Hazard holte gegen Bayerns Niklas Süle den Handelfmeter heraus.

Spielplan, Teams, Ticker



Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.

In Kooperation mit Immowelt

Weitere Themen

Tagesspiegel twittert