Mehr Beiträge zum Thema BVG

  • 12.10.2017 19:45 UhrBundespräsident auf AntrittsbesuchSteinmeier wechselt seine Berlin-Perspektive

    Frank-Walter Steinmeier war auf Antrittsbesuch in der Hauptstadt. Er durfte eine U-Bahn steuern, Reden halten und Klopse essen. Von Elisabeth Binder mehr

    Bei seinem Antrittsbesuch in Berlin versuchte sich Frank-Walter Steinmeier als U-Bahn-Fahrer.
  • 11.10.2017 10:08 UhrS-Bahn BerlinNach Kabelklau: S-Bahn fährt wieder regulär

    UpdateNach einem chaotischen Mittwochvormittag bei der S-Bahn fahren die Bahnen nun wieder nach Plan.  mehr

    Eine S-Bahn in Berlin.
  • 10.10.2017 09:01 UhrBerliner Wälder nach "Xavier"Mehr als 20.000 Bäume durch Sturm beschädigt

    Auch Tage nach dem Orkan "Xavier" warnt die Senatsumweltverwaltung davor, die Berliner Wälder zu betreten. Das sei immer noch lebensgefährlich. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Das Sturmtief "Xavier" hat starke Schäden in den Berliner Wäldern hinterlassen.
  • 09.10.2017 08:06 UhrWo es wieder rollt und wo es haktBahnfahrer nach Sturm "Xavier" ohne Zug und ohne Plan

    Update"Xavier": Auch nach dem Wochenende bleiben vor allem im Regional-und Fernverkehr viele Strecken gesperrt. Die Strecke Hamburg-Berlin ist wieder befahrbar - zumindest in eine Richtung. Von Sandra Dassler, Stefan Jacobs mehr

    Nach dem Sturm brauchen die Kunden der Bahn vor allem Informationen. Gut, wenn dann jemand da ist, der den Überblick hat.
  • 08.10.2017 12:27 UhrBerlin-AdlershofDrei Männer attackierten Busfahrer

    Erst warfen drei Männer im Bus Flaschen in Richtung der Fahrgäste. Später attackierten sie den Busfahrer.  mehr

    Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
  • 08.10.2017 12:04 UhrBerlin-NeuköllnMann bei Streit ins Gleisbett gestoßen

    Auf dem U-Bahnhof Johannisthaler Chaussee sind zwei Gruppen in Streit geraten. Dabei wurde einer der Männer ins Gleisbett gestoßen.  mehr

    Symbolbild
  • 05.10.2017 19:27 UhrBerliner StadtwerkeRegional erzeugter Ökostrom auf dem Vormarsch

    Zwei Jahre nach ihrer Gründung werben die Berliner Stadtwerke jetzt massiv um neue Kunden. Bis 2023 sollen rund 230 Millionen Euro investiert werden – in neue Kapazitäten und in Effizienz. Von Stefan Jacobs mehr

    Berlin dreht am Rad. Windrad der Stadtwerke in Sputendorf.
  • 01.10.2017 14:55 UhrTram zum Bahnhof ZooTschüs, 55 - zum Abschied der letzten Straßenbahn

    Letzte Straßenbahn vor 50 Jahren im Berliner Westen. Lesen Sie hier den Tagesspiegel-Text zum Abschied von 1967.  mehr

    Da ist sie ja wieder: die Tram am Zoo.
  • 01.10.2017 12:06 UhrTagesspiegel-ExtrablattNeues aus dem Berlin der Zwanziger Jahre

    Flughafendebatte, Stadionfrage, rechte Schwadroneure - alles schon mal dagewesen. Und an diesem Sonntag in einem Tagesspiegel-Extrablatt nachzulesen. Von Angie Pohlers, Robert Ide mehr

    Neues aus dem Berlin der Zwanziger Jahre
  • 26.09.2017 20:00 UhrEntlastung der StrafverfolgungSchwarzfahren soll keine Straftat mehr sein

    Der CDU-Justizminister in NRW will Schwarzfahrer entkriminalisieren. Der Berliner Senat würde eine entsprechende Initiative wohlwollend prüfen. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Wer ohne Ticket fährt, begeht eine Straftat. Bei Anzeige droht eine Gefängnisstrafe.

Umfrage

Soll die BVG ihrer Meinung nach mit Ökostrom fahren?

Umfrage

Die BVG erwägt, auf einigen Strecken wieder Begleitpersonal einzusetzen, um das "subjektive Sicherheitsempfinden" der Fahrgäste zu stärken. Was halten Sie von dieser Idee?

Beiträge aus dem Ressort Kultur