• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
Die CharitéFoto: dapd

Die Charité

Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Berlins und gleichzeitig einer der größten Arbeitgeber der Stadt. In Steglitz, Wedding, Mitte und Buch ist die Klinik mit rund 100 Gebäuden und 13.200 Mitarbeitern präsent. Alle Neuigkeiten zu Europas größter Universitätsklinik lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zur Charité
  • 21.08.2014 08:29 UhrEbola-Verdacht in BerlinDer Amtsarzt muss als erstes alarmiert werden

    Das Vorgehen beim Verdacht einer hochinfektiösen Krankheit ist genau geregelt. Erst muss der Amtsarzt alarmiert werden. Er veranlasst dann alles Weitere. Von Jörn Hasselmann, Sigrid Kneist mehr

    Der Amtsarzt muss als erstes alarmiert werden
  • 18.08.2014 15:59 UhrHilfe gegen das KriegstraumaCharité bildet Therapeuten für syrische Kriegsflüchtlinge aus

    Angesichts der aktuellen Krisenherde könnte man fast vergessen, dass die Kämpfe in Syrien schon seit drei Jahren auch psychische Verheerungen anrichten. Ein Charité-Projekt bildet Therapeuten aus, um Flüchtlingen vor Ort zu helfen. Denn Depressionen sind fast überall immer noch ein Tabu. Von Thomas Lackmann mehr

    Charité bildet Therapeuten für syrische Kriegsflüchtlinge aus
  • 15.07.2014 18:33 UhrKliniken in BerlinCharité und Vivantes bauen auf allen Ebenen um

    Berlins Krankenhäuser werden saniert. Am Charité-Bettenturm wird es deutlich. Auch bei Vivantes geht es an die Fundamente – eines davon ist Bezahlung der Angestellten. Von Hannes Heine mehr

    Charité und Vivantes bauen auf allen Ebenen um
  • 07.07.2014 17:38 UhrGesundheitswesen wird modernisiertNotfallmediziner für Berlin, Uni-Ärzte für Brandenburg

    In wenigen Tagen bekommt Brandenburg erstmals eine medizinische Fakultät. Und in Berlin werden wohl bald Notfall- und Akutmediziner für die überfüllten Rettungsstellen ausgebildet. Von Hannes Heine mehr

    Notfallmediziner für Berlin, Uni-Ärzte für Brandenburg
  • 02.07.2014 12:13 UhrBerlin: Präventionsprojekt "Kein Täter werden"Charité-Therapie für junge Pädophile

    Bislang werden in dem Präventionsprojekt vor allem alte Patienten behandelt. Justizminister Heiko Maas will klären, wie "Kein Täter werden" künftig finanziert werden soll. Von Hannes Heine mehr

    Charité-Therapie für junge Pädophile
  • 25.06.2014 17:06 UhrBerliner UnimedizinCharité im „Rosenkrieg“

    Im Abgeordnetenhaus streiten die scheidende Charité-Dekanin und der Vorstandsvorsitzende um die Verantwortung für die fragwürdig verbuchten Forschungsmittel. Ein Abgeordneter wundert sich über die "Dimension des Rosenkriegs". Von Tilmann Warnecke mehr

    Charité im „Rosenkrieg“

Beiträge rund ums Thema Medizin

Weitere Beiträge aus Berlin