Zu den vier Standorten in verschiedenen Bezirken gehören über 100 Kliniken und Institute. Dort werden monatlich rund 6900 Operationen durchgeführt. Die Universitätsklinik war einst Weltspitze in der medizinischen Forschung. Doch chronischer Geldmangel kratzt an dem Image des Instituts. Sind die goldenen Zeiten vorbei?Foto: dapd

Charité

Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Berlins und gleichzeitig einer der größten Arbeitgeber der Stadt. In Steglitz, Wedding, Mitte und Buch ist die Klinik mit rund 100 Gebäuden und 13.200 Mitarbeitern präsent. Alle Neuigkeiten zu Europas größter Universitätsklinik lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zur Charité
  • 03.07.2017 16:44 UhrBerliner Wissenschaft vor WechselBIG-Chef Erwin Böttinger hat gekündigt

    Jetzt ist es offiziell: Das BIG verliert seinen Vorstandsvorsitzenden. Eine Interimslösung muss schnell gefunden werden, sagt der Regierende Bürgermeister Michael Müller Von Anja Kühne mehr

    Erwin Böttinger wird das BIG verlassen. Er hat einen Ruf an die Universität Potsdam bekommen.
  • 25.06.2017 09:49 UhrWilhelm von Humboldt„Wir können nicht denken, ohne zu fühlen“

    Wilhelm von Humboldt, der vor 250 Jahren geboren wurde, als Pionier der Geschlechterforschung? Sexualmediziner Klaus M. Beier erklärt, warum Humboldt für sein Fach interessant ist. Von Dorothee Nolte mehr

    Das Bild zeigt das Porträt eines Mannes in einer historischen Lithographie.
  • 21.06.2017 20:29 Uhr"Krankenhaus Rating Report"Jede zehnte Klinik steht vor der Insolvenz

    Besonders kommunale Krankenhäuser in Deutschland machen Verluste. In Berlin stehen die Vivantes-Kliniken und die Charité vor bedeutsamen Entscheidungen. Von Hannes Heine mehr

    Viele Krankenhäuser bauen geschäftlich um - Spezialisierungen sind nötig, um wirtschaftlich zu überleben.
  • 18.06.2017 21:44 UhrBerliner SenatNeues Institut für Alternative zu Tierversuchen geplant

    Die Charité soll nach Informationen des Tagesspiegels mit Partnern ein Institut aufbauen, das Alternativen zu Tierversuchen erforscht. Der Senat gibt dafür bis zu 1,9 Millionen Euro im Jahr. Von Hannes Heine mehr

    Nicht nur an Mäusen wird geforscht. Jeder zehnte Tierversuch in Deutschland findet in Berlin statt.
  • 15.06.2017 11:01 UhrChef des Berliner BIGUni Potsdam will Erwin Böttinger berufen

    UpdateDie Uni Potsdam hat nach Tagesspiegel-Informationen jetzt den Weg für die Ruferteilung an den Chef der Berliner BIG, Erwin Böttinger, freigemacht. Der Senat erwartet von Böttinger eine "schnelle Entscheidung". Von Tilmann Warnecke mehr

    Die Universität Potsdam im Neuen Palais.
  • 06.06.2017 16:42 UhrStammzellforschungNeue Zelltherapien aus dem Wedding

    Auf dem Virchower Campus der Charité sollen ab 2018 Zellen als Heilmittel erforscht und bis zur Anwendung am Patienten entwickelt werden. Von Sascha Karberg mehr

    Stammzellen sind die Basis für künftige Zelltherapien, mit denen Forscher am noch zu bauenden Berlin Center for Advanced Therapies (BECAT) Krankheiten wie Krebs behandeln wollen.

Beiträge rund ums Thema Medizin

Weitere Beiträge aus Berlin