Zu den vier Standorten in verschiedenen Bezirken gehören über 100 Kliniken und Institute. Dort werden monatlich rund 6900 Operationen durchgeführt. Die Universitätsklinik war einst Weltspitze in der medizinischen Forschung. Doch chronischer Geldmangel kratzt an dem Image des Instituts. Sind die goldenen Zeiten vorbei?Foto: dapd

Charité

Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Berlins und gleichzeitig einer der größten Arbeitgeber der Stadt. In Steglitz, Wedding, Mitte und Buch ist die Klinik mit rund 100 Gebäuden und 13.200 Mitarbeitern präsent. Alle Neuigkeiten zu Europas größter Universitätsklinik lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zur Charité
  • 24.05.2016 06:21 UhrSanierung im Zeit- und KostenplanBettenturm der Charité bald fertig

    Die Charité wird ab Jahresende ihren neu sanierten Bettenturm beziehen. An der Universitätsklinik scheint auf der Baustelle alles gut zu laufen. Von Hannes Heine mehr

    Aus der Drohnenperspektive. Blick von oben auf den sanierten Bettenturm der Charité in Mitte. Rechts neben dem Kran: der OP-Neubau.
  • 18.05.2016 13:17 UhrProtokoll einer GeburtWarten auf Luca

    Ein Kind zu bekommen, ist schon anstrengend genug. Aber darauf warten zu müssen, macht es noch schwerer. Von Angela Seitz (34) und ihrem Partner Christopher Chiari (30) wird viel Geduld verlangt Von Anna Ilin mehr

    Angela Seitz, Christopher Chiari und der kleine Luca haben den Geburtsmarathon gut überstanden.
  • 18.05.2016 13:14 UhrVierlinge in der CharitéPlötzlich Großfamilie

    Vierlinge auf die Welt zu bringen, das ist extrem selten. Und eine Herausforderung für Eltern und Ärzte. An der Charité hat ein Brandenburger Paar diese Herausforderung jetzt gemeistert. Und dabei eine schwierige Entscheidung treffen müssen. Von Daniela Martens mehr

    Kinderzimmer mit Inkubatoren. Lena und Christian Zwer sind Eltern von Vierlingen, die viel zu früh geholt werden mussten. Zwei der vier Brutkästen sind abgedeckt, um die Frühchen vor dem Licht zu schützen.
  • 29.04.2016 09:22 Uhr30 Jahre Deutsches Herzzentrum BerlinUmstritten und erfolgreich

    Das Herzzentrum ist bekannt für die Operationen am offenen Herzen oder das "Kunstherz". Der neue Chef, Volkmar Falk, setzt eigene Akzente, etwa mit einem Biokunstherz und Schlüsselloch-Operationen. Von Justin Westhoff mehr

    Rettend. Am DHZB gab es bisher mehr als 100 000 Herz-Operationen.
  • 28.04.2016 18:50 UhrTarifabschluss an der CharitéDer Kampf geht weiter

    Die Berliner Universitätsklinik verpflichtet sich zu mehr Personal, weil die eigenen Pflegekräfte dafür sogar streikten. Das ist mehr als ein Tarifabschluss - nämlich Bundespolitik. Ein Kommentar. Von Hannes Heine mehr

    Eine von vielen. Charité-Streikende im Sommer 2015 vor dem Gesundheitsministerium.
  • 28.04.2016 18:33 UhrMehr Personal für Berliner UniklinikDie Charité schreibt Tarif-Geschichte

    Erstmals wird an diesem Freitag in einer Klinik ein Tarifvertrag unterzeichnet, der Mindestbesetzungen auf den Stationen vorschreibt. Von Hannes Heine mehr

    Europas größte Universitätsklinik - die Charité in Berlin. Nach jahrelangem Tarifkampf gibt es nun mehr Personal. Ein Abschluss mit bundesweiter Signalwirkung.

Beiträge rund ums Thema Medizin

Weitere Beiträge aus Berlin