ChinaFoto: imago

China

Seit dem Amtsantritt von Präsident Xi Jinping zeigt China ein gewachsenes Selbstbewusstsein. Ab dem 4. Juli hält sich der chinesische Staatspräsident zu einem Staatsbesuch in Deutschland auf. Grund genug, dieses komplexe Land jenseits der Vorurteile zu betrachten, ohne die Probleme beiseite zu lassen. Auf dieser Themenseite berichten wir über die unglaubliche Entwicklung, die China seit der Öffnung in 1978 genommen hat, über die Herausforderungen der Zukunft und die Reformen, die bis 2020 folgen sollen.

Lesen Sie mehr Beiträge zum Thema
  • 16.10.2017 14:56 UhrXavier Reckinger wird neuer Hockey-BundestrainerEin Belgier für Deutschland

    Der DHB hat einen Nachfolger für Jamilon Mülders beim Frauen-Nationalteam gefunden: Mit Xavier Reckinger wird zum ersten Mal ein Ausländer Bundestrainer. Von Stefan Hermanns mehr

    Trikottausch: Xavier Reckinger (r.) hat mit Belgien gegen Deutschlang gespielt. Jetzt wird er neuer Bundestrainer der deutschen Frauen.
  • 13.10.2017 12:43 Uhr„Gesichter Chinas“ im Berliner KulturforumDer Kaiser mit dem Kirschblütenzweig

    Faszinierende Porträtmalerei: Die Ausstellung „Gesichter Chinas“ im Berliner Kulturforum ermöglicht einen tiefen Einblick in die chinesische Kultur. Von Rolf Brockschmidt mehr

    Ahnenporträt der Ding Familie. Ein unbekannter Künstler malte das Bild im 19. Jahrhundert.
  • 08.10.2017 16:03 UhrNationalsozialismusChina plante die Rettung der Juden Europas

    Archivfunde belegen, dass China sich 1939 darauf vorbereitete, im großen Stil verfolgte Juden aufzunehmen. Ein Forschungsbericht unseres Gastautors. Von Aron Shai mehr

    Ein Imbiss nach dem Vorbild von "Aschinger" in Shanghai, Ende der 30er Jahre.
  • 07.10.2017 13:21 UhrChina und EuropaKabinett der Spiegel

    Im 18. Jahrhundert begeisterte sich Europa mit Teehäusern und Porzellanfiguren für China. Und China kopierte Barockpaläste. Eine Ausstellung in der Berliner Kunstbibliothek. Von Von Linda Buchholz mehr

    Schicklicher Spaß. Damen beim Mah-Jongg-Spiel, chinesischer Holzschnitt um 1770/90.
  • 01.10.2017 17:17 UhrAtomkrise mit NordkoreaTrump: Gespräche mit Pjöngjang "sind Zeitverschwendung"

    US-Präsident Trump hat seinen eigenen Außenminister Tillerson öffentlich brüskiert. Er nennt dessen Gesprächsversuche mit Nordkorea "Zeitvergeudung".  mehr

    US-Präsident Donald Trump hat seinen Außenminister wegen Nordkorea brüskiert.
  • 28.09.2017 13:39 UhrFolge der UN-SanktionenChina ordnet Schließung nordkoreanischer Firmen an

    UpdateBis Januar sollen die Unternehmen, auch Joint Ventures mit chinesischen Firmen, geschlossen werden.  mehr

    China Präsident Xi Jinping auf einem Banner in Lankao, China.