Tagesspiegel Digitalpolitik : Tagesspiegel cybersec.lunch

Das cybersec.lunch ist ein regelmäßiges Format des Tagesspiegel-Verlages.

In einer Mittagespause werden drängende Fragen der Digitalisierung und Cybersicherheit diskutiert. Dabei treffen sich zahlreiche Akteure aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Das Konzept: Zwei Gastredner stellen zunächst kurz ihre Sicht zum jeweiligen Thema des cybersec.lunch vor. Anschließend diskutieren die alle Gäste gemeinsam mit den Rednern. Im Anschluss ist außerdem kurz Zeit für ein gegenseitiges Kennenlernen aller Teilnehmer. Die Veranstaltung wird moderiert vom Chef vom Dienst des Tagesspiegel Politikmonitorings und Analyst für Netzpolitik, Sascha Klettke.

0 Kommentare

Neuester Kommentar