Ein bisschen Steuerfreiheit - dank Ehrenamt.Foto: dpa

Ehrensache

Sie pflegen Menschen, sammeln Geld und haben ein offenes Ohr: Ehrenamtliche kümmern sich um die Mitmenschen, die dringend Hilfe benötigen. In unserer Serie "Ehrensache" stellen wir Ihnen Helfer im Porträt vor und zeigen Ihnen die Bandbreite, in der Ehrenamtliche sich für ihre Mitbürger einsetzen.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 11.02.2015 19:54 UhrÄrztin für ObdachloseStifterpreis für Jenny de la Torre

    Die in Peru geborene Ärztin setzt sich mit ihrer Jenny de la Torre Stiftung für Obdachlose ein. Insgesamt nimmt die Anzahl der Stiftungen in Deutschland zu, fast 21.000 sind es inzwischen. Von Annette Kögel mehr

    Die Ärztin Jenny de la Torre leitet in Mitte ihr eigenes Gesundheitszentrum für Obdachlose.
  • 05.02.2015 19:02 Uhr"Transnational Giving"Mit Spenden fürs Ausland Steuern sparen

    Die Welt wird immer globaler – auch Spender kennen keine Grenzen. Ab sofort hilft in Berlin das neue Büro „Transnational Giving“ beim Überweisen und Steuern sparen. Von Elisabeth Binder mehr

    Es geht voran. In Mitte wächst der Rohbau des neuen Stadtschlosses, auch dank Spendengeldern aus dem Ausland. Rechts das Infozentrum Humboldt-Box.
  • 04.02.2015 17:52 Uhr"Ehrensache"-Portrait Berlin„Ein ganzes Schiff mit Freiwilligen“

    Update24 Jahre jung ist Doron Lukat. Fast drei Jahre lang war der Spandauer auf dem internationalen Helferschiff "Logos Hope" auf den Meeren der Welt unterwegs - mit 400 anderen Freiwilligen aus 45 Ländern.  mehr

    Heimathafen.Drei Jahre war Doron Lukat, 24, aus Spandau auf dem Helfer-Schiff. Die „Logos Hope“ ist etwa in Europa, Asien, der Karibik, der arabischen Welt im Einsatz.
  • 08.01.2015 00:00 UhrDie heilende Wirkung der MusikSpiel mir das Lied vom Leben

    Der Violinvirtuose Yehudi Menuhin erkannte bei Auftritten in Lazaretten, wie viel Kraft die Musik Kranken geben kann. „Live Music Now“ heißt sein Vermächtnis: Künstler treten ehrenamtlich in sozialen Einrichtungen auf – und lernen selbst viel dazu. Von Elisabeth Binder mehr

    Neue Saiten. Wenn Musiker und Betreuer wie hier bei Auftritten ganz nah am Publikum sind, lernen sie menschlich viel dazu. Und die Zuhörer dürfen auch mal probieren. Foto: privat
  • 18.12.2014 10:18 UhrSpendenaufruf in TemplinKantor sammelt Geld für Glockenspiel

    Helge Pfläging ging von Berlin nach Templin. Er ist Kantor, er liebt Orgeln – und sammelt für ein Glockenspiel. Dazu führt er auch hinter die Kulissen. Von Annette Kögel mehr

    Organist mit Leib und Seele. Kantor Helge Pfläging, hier an der Englischen Orgel in der Templiner Maria-Magdalenen-Kirche.
  • 17.12.2014 15:57 UhrEhrensache„Gemeinsam kommen wir weit“

    Thomas Nicolai, 64, Kulturwissenschaftler aus Mitte, ist Vorsitzender von Tandem-Hilfen e.V.  mehr

    Er liebt das Doppel. Thomas Nicolai, 64, Vorsitzender von Tandem-Hilfen e.V.

Weitere Beiträge zum Thema Ehrenamt