Ein bisschen Steuerfreiheit - dank Ehrenamt.Foto: dpa

Ehrensache

Sie pflegen Menschen, sammeln Geld und haben ein offenes Ohr: Ehrenamtliche kümmern sich um die Mitmenschen, die dringend Hilfe benötigen. In unserer Serie "Ehrensache" stellen wir Ihnen Helfer im Porträt vor und zeigen Ihnen die Bandbreite, in der Ehrenamtliche sich für ihre Mitbürger einsetzen.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 18.09.2017 15:28 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Zum Dankeschön gab's eine Party

    „Dieses Engagement braucht unsere Stadt“, lobte Sozialsenatorin Elke Breitenbach. Auch sie war zur Dankeschön-Party beim Tagesspiegel für alle ehrenamtlichen Helfer gekommen. Von Milan Ziebula mehr

    Die jungen Artisten vom Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi zeigten ihr Können.
  • 09.09.2017 15:01 UhrGemeinsame Sache in Friedrichshain-Kreuzberg 2017Mit Regenbogen und Tanztee für einen schöneren Kiez

    Schüler planen ihren Traumspielplatz, während andere Freiwillige den Alltag von Senioren lebhafter machen: Mit gemütlichem Frühstück oder beschwingtem Tanztee. Von Milan Ziebula mehr

    Die Kinder der Jens-Nydahl-Grundschule mit ihrem Spielplatz-Plan.
  • 08.09.2017 12:30 UhrGemeinsame SacheJeder auf seine Weise – alle für Berlin

    Mehr als 250 Initiativen zeigen bei den beiden „Aktionstagen für ein schönes Berlin“ die Vielfalt des freiwilligen Engagements. 1000 Freiwillige beteiligen sich daran. Von Gerd Nowakowski mehr

    Tausende Berliner beteiligen sich an den Aktionstagen „Gemeinsame Sache – saubere Sache“ – wie hier die Initiative „Bürger für den Lietzensee“.
  • 07.09.2017 13:29 UhrGedenken an die Kindertransporte15.500 gerettete Leben

    Nach der Pogromnacht wurden 15.500 jüdische Babys, Kinder und Jugendliche durch eine weltweiten Rettungsaktion vor dem Tod in den Konzentrationslagern bewahrt. Von Annette Kögel mehr

    Passanten betrachten die Figurengruppe " Züge in das Leben- Züge in den Tod " vom Frank Meisler am Bahnhof Friedrichstraße in Berlin-Mitte.
  • 28.08.2017 15:40 UhrSerie: Gemeinsame SacheDie "Gemeinsame Sache" wird groß gefeiert

    Anfang September werden tausende Berliner zeigen, was ihre „Gemeinsame Sache“ ist: Angemeldet haben sich schon 220 Initiativen. Von Gerd Nowakowski mehr

    Grün für die Flüchtlingskinder. In Marzahn haben Ehrenamtliche in einer Unterkunft einen Hofgarten angelegt.
  • 17.08.2017 20:52 UhrGemeinsame Sache Prenzlauer BergAm Arnswalder Platz wird zusammengeharkt

    Am Arnswalder Platz ist zu sehen, was tatkräftiger Bürgersinn alles erreichen kann. Jetzt klappt auch die Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt. Von Laura Stresing mehr

    Die Mitglieder der Gärtner-Initiative Arnswalder Platz in Berlin-Prenzlauer Berg halten ihren "Arnsi" sauber.

Weitere Beiträge zum Thema Ehrenamt