Ein bisschen Steuerfreiheit - dank Ehrenamt.Foto: dpa

Ehrensache

Sie pflegen Menschen, sammeln Geld und haben ein offenes Ohr: Ehrenamtliche kümmern sich um die Mitmenschen, die dringend Hilfe benötigen. In unserer Serie "Ehrensache" stellen wir Ihnen Helfer im Porträt vor und zeigen Ihnen die Bandbreite, in der Ehrenamtliche sich für ihre Mitbürger einsetzen.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 13.04.2017 00:00 UhrSo kreativ sind Berliner im Fach "Gute Taten"Zusammenhalten – aber wie?

    Mit mehr als 100 Veranstaltungen feiert die Berliner Stiftungswoche vom 18. bis 28. April das wachsende Engagement in der Stadt. Von Elisabeth Binder mehr

    Ab ins Museum.
  • 08.04.2017 23:07 UhrFirst Lady Elke BüdenbenderReden und zuhören, lächeln und winken

    Als neue First Lady verzichtet Elke Büdenbender auf Beruf und Gehalt. Das sei unzeitgemäß und diskriminierend, heißt es. Doch das ist es ganz und gar nicht. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Lächeln, immer lächeln. Das kann ganz schön anstrengend sein.
  • 30.03.2017 15:35 UhrPilotprojekt im Berliner FEZ Geflüchtete sind jetzt Rettungsschwimmer

    Zum Finale gab es ein Zertifkat: Geflüchtete aus Syrien haben ihre Rettungsschwimmer-Ausbildung im FEZ geschafft. Gesucht werden jetzt Vereine und Paten. Von Annette Kögel mehr

    Rettung in Sicht. Alle freuen sich über den gelungenen Abschluss des Rettungsschwimmerprojektes im FEZ.
  • 28.03.2017 16:11 UhrCharity in BerlinZonta-Frauen laden in die Matthäuskirche ein

    Zum zehnten Mal veranstaltet der Zonta Club Berlin ein Benefizkonzert in der St. Matthäus-Kirche im Tiergartener Kulturforum.  mehr

    Das Konzert findet in der St. Matthäus-Kirche im Kulturforum statt.
  • 23.03.2017 12:18 UhrTagesspiegel-SpendenaktionGemeinsam gegen den Hungertod in Ostafrika

    In Ostafrika sind mehr als 20 Millionen Menschen vom Tod durch Hunger und Durst bedroht. Der Tagesspiegel bittet seine Leser, gemeinsam mit der Deutschen Welthungerhilfe, um Spenden. Von Annette Kögel mehr

    Metertief für Wasser. Laut Unicef verbringen Frauen und Mädchen weltweit täglich 200 Millionen Stunden nur damit, Wasser zu sammeln. Viele Bohrlöcher und Wasserspeicher sind ausgetrocknet. Die Welthungerhilfe hilft wie hier in Chifiri, Kenia.
  • 20.03.2017 21:43 UhrHilfe für FlüchtlingeWoran ehrenamtliches Engagement scheitern kann

    Ein Berliner Projekt mit weiblichen Flüchtlingen und ihren Helferinnen zeigt: Der gute Wille reicht oft nicht für erfolgreiche Integration. Von Andrea Dernbach mehr

    Gerade für Frauen sind Sammelunterkünfte belastend.

Weitere Beiträge zum Thema Ehrenamt