Mehr zum Thema

  • 29.01.2017 19:30 UhrAktion "Berlin sagt danke"Berlin dankt den Ehrenamtlichen

    Am Sonntag ehrte die Stadt zum zweiten Mal ihre zahllosen ehrenamtlich Engagierten mit einem besonderen Geschenk: Gratis-Eintritt an vielen Orten. Von Fatina Keilani mehr

    Projekte, die in der Flüchtlingshilfe aktiv sind, stellten sich am Sonntag im Roten Rathaus beim "Markt der Möglichkeiten" vor.
  • 24.01.2017 07:50 UhrSpendenaktion des TagesspiegelsObdachlosenhelfer gibt sich als Notarzt aus

    Ein Vereinsmitglied der Berliner Obdachlosenhilfe hat sich absichtlich und fälschlicherweise als Notarzt bezeichnet, auch dem Tagesspiegel gegenüber. Der Verein war zudem Teil der diesjährigen Spendenaktion. Der Verlag prüft den Fall. Von Daniela Martens, Annette Kögel mehr

  • 19.01.2017 00:00 UhrWeihnachts-SpendenaktionEin Herz für Dumbo und Otto

    In der Erlebniswelt Jungfernheide pflegen Langzeitarbeitslose Ziegen und Kaninchen – und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Ein gemeinsamer Futterhausbau soll auch Flüchtlingen neue Perspektiven bieten. Von Frank Bachner mehr

    Gar nicht zickig. Mitglieder des Teams der Erlebniswelt Jungfernheide mit Projektleiterin Roswitha Spanknebel-Betz (rechts).
  • 11.01.2017 17:58 UhrBelohnung für FreiwilligeEhrenamtskarte jetzt mit Brandenburg gemeinsam

    Von Fatina Keilani mehr

    Friedhelm Schatz (Geschäftsführer Filmpark Babelsberg, l-r), Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Tobias Hoffmann (Direktor Bröhan Museum) stellen am 11.01.2017 in Berlin die gemeinsame Ehrenamtskarte vor.
  • 27.12.2016 19:09 UhrTagesspiegel-SpendenaktionEin Stück Würde im Suchtcafé

    Das Suchtcafé der Caritas in Berlin-Mitte bietet Menschen in sozialer Not einen Ort der Ruhe und Hoffnung. Aber jetzt sind neue Duschen dringend nötig - und alle hoffen auf die Spenden der Tagesspiegel-Leser Von Von Frank Bachner mehr

    Alexandra Burghardt mit Stern im Café Große Hamburger (Caritashaus).
  • 27.12.2016 17:46 UhrHilfe für Halb- und Vollwaisen Mit Malen und Spielen Trauer verarbeiten

    Kinder, deren Eltern gestorben sind, haben selten Gelegenheit, über ihre Gefühle zu reden. Der Verein TrauerZeit hilft ihnen dabei. Von Frank Bachner mehr

    In einem Raum mit hellen Farben hilft Simone Rönick vom Verein TrauerZeit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, mit dem Verlust eines nahen Angehörigen fertig zu werden.
  • 27.12.2016 17:36 UhrTeenager-SchwangerschaftenMit dem Baby zurück ins Kinderzimmer

    Der Verein „Netzwerk junge Familien“ hilft Teenagern, die ein Kind bekommen haben oder schwanger sind. Das Projekt bittet um Spenden. Von Daniela Martens mehr

    Auf der Matte. In diesem Raum zeigt Heide von Soosten (links) den jungen Müttern, wie man das Baby richtig anfasst. Es soll dort bald auch Rückbildungskurse geben. Aber dafür muss der Raum noch ausgestattet werden, vor allem mit den richtigen Matten.
  • 25.12.2016 22:21 UhrTagesspiegel-SpendenaktionEin Lichtblick für Obdachlose in Berlin

    Das Projekt "Neustart" fängt Obdachlose mit Wohnungen auf, ermöglicht ihnen, selbstständig wohnen zu können. Jetzt benötigen die Helfer Waschmaschinen. Von Frank Bachner mehr

    Helfen in der Not: Kerstin Schwabow leitet das Projekt "Neustart".
  • 17.12.2016 15:33 UhrBerlin-CharlottenburgBahnhofsmission bekommt neues Zentrum für Obdachlose

    Die Deutsche Bahn und Außenminister Frank-Walter Steinmeier finanzieren zusätzliche Beratungs- und Veranstaltungsräume der sozialen Anlaufstelle am Zoo. Von Cay Dobberke mehr

    So plant Architektin Janine Washington vom Büro „Die Brücke“ das Foyer mit Beratungszimmern.
  • 08.12.2016 00:00 UhrSpendenaktion des TagesspiegelZum letzten Mal ans Meer

    Dank des „Wünschewagens“ erleben Menschen am Ende ihres Lebens schöne Stunden. Helfer erfüllen ihnen ihren letzten Wunsch. Von Frank Bachner mehr

    Till Meißner (Mitte) und Steffen Kühn fahren ehrenamtlich Menschen, die nicht mehr lange leben werden, mit dem Wünschewagen des ASB an Orte, die sie gern noch einmal besuchen möchten. Links Projektkoordinator Julian Thiel.
  • 06.12.2016 15:46 UhrSpendenaktion des TagesspiegelMach mal Pause

    Ehrenamtliche Helferinnen von "wellcome" betreuen für ein paar Stunden Babys. Die entlasteten Mütter können nun schlafen, ihren Haushalt erledigen oder auch nur zum Frisör gehen. Das Projekt benötigt aber Spendengelder. Von Frank Bachner mehr

    Petra Budde ist Helferin beim Projekt „wellcome“ und entlastet die Mutter des sieben Monate alten Valentin.
  • 04.12.2016 23:51 UhrBerlin-WilmersdorfKunstauktion für die Flüchtlingshilfe

    Mehr als 100 Künstler und Prominente beteiligen sich an der Versteigerung „Kunst gegen Kälte“, mit der Autorin Jeannette Hagen den Flüchtlingen in Griechenland helfen will. Von Cay Dobberke mehr

    Jeannette Hagen engagiert sich für Flüchtlinge und lädt zu Kultursalons in ihre Wilmersdorfer Wohnung ein.
  • 30.11.2016 16:05 UhrEhrenamtliche in BerlinFreiwillige sollen Staat nicht ersetzten

    Die neu gegründete "Gewerkschaft für Ehrenamt und Freiwillige Arbeit" ruft zum Streik auf. Von Annette Kögel mehr

    Ehrenamtliche der Initiative «Moabit hilft» versorgen Flüchtlinge mit Essen.
  • 15.11.2016 09:05 UhrProjekte für GeflüchteteNach Strich und Faden

    Im Gyalpa Open Studio in Moabit wird Willkommenskultur gelebt. Neuangekommene Syrerinnen finden hier sinnvolle Aufgaben, die Mut machen. Von Aleksandra Lebedowicz mehr

    Hier wird genäht. Der Patchwork-Teppich soll später am ZKU hängen.
  • 04.11.2016 12:30 UhrSchwimmprojekt im FEZFlüchtlinge werden zu Rettern

    Das FEZ Wuhlheide bildet jetzt Geflüchtete zu Rettungsschwimmern aus. Dabei hilft der Senat – und Olympiastar Yusra Mardini. Von Annette Kögel mehr

    Lustige Truppe. In der alten Heimat waren einige der Syrer schon als Rettungsschwimmer tätig, beim FEZ-Pilotprojekt erwerben sie jetzt die in Deutschland nötigen Zertifikate.
  • 31.10.2016 16:31 UhrEhrenamtliches Kabarett in Berlin Sie machen ordentlich Theater

    Sie wollen auch die schwierigen Seiten zeigen: Das Berliner Kabarett „Die Lückenbüßer“ spielt Kreatives und Kritisches zum Thema Engagement. Von Sophie Aschenbrenner mehr

    Die Hände zum Himmel. Die Theatertruppe des Kabaretts „Die Lückenbüßer“ zeigt Stücke rund ums Thema Engagement und Ehrenamt.
  • 26.10.2016 18:54 UhrMedizinische HilfseinsätzeBerliner Ärzte retten Kinder in Eritrea

    Kinderärztinnen aus Berlin zieht es immer wieder ans Horn von Afrika – mit dem Verein „Archemed“. Von Annette Kögel mehr

    Mit viel Herz. Archemed-Gründer Peter Schwidtal, zeigt Vereinsunterstützerin Senta Berger das Kinderoperationszentrum in Asmara.
  • 29.09.2016 17:59 UhrEngagement in BerlinEhrenamt 2.0: Bibliothek zur Zivilgesellschaft eröffnet

    Die Maecenata Stiftung öffnet am Donnerstag die größte deutschsprachige Bibliothek zum Thema Zivilgesellschaft. Von Elisabeth Binder mehr

    Traditionell ist hierzulande Engagement bei der Freiwilligen Feuerwehr. Doch das ändert sich.
  • 22.09.2016 22:55 Uhr"Menschen helfen!"Auf die Plätze, fertig, helfen!

    Der Tagesspiegel startet wieder seine traditionelle Spendenaktion. Soziale Projekte und Initiativen können sich bis zum 14. Oktober bewerben. Von Annette Kögel mehr

    Kinder, Kranke, Alte. Die Weihnachtsaktion hilft unter dem Zeichen des gelben Spendensterns Menschen in der ganzen Stadt.
  • 20.09.2016 12:04 UhrParalympics-Bilanz

    Welche Nationen mit den meisten Medaillen aus Brasilien nach Hause fahren - und wie sich Berlin über siegreiche Athleten freut. Von Annette Kögel mehr

    Vielen Dank, Rio! Das Rollstuhlbasketballteam Deutschland (GER) der Frauen, das mit 45-62 die Silbermedaille im Finale gegen die USA (Gold) gewonnen hat, freut sich im Olympic-Park bei den Paralympics Rio 2016 in Rio de Janeiro, Brasilien, über Erfolg und Stimmung.

Weitere Beiträge zum Thema Ehrenamt