Unter dem Zeichen des Eisbären. Die treuesten Berliner Anhänger feuern ihre Mannschaft von der Stehplatztribüne aus an.Foto: ddp

Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin sind mit sieben Titeln der Rekordmeister in der Deutschen Eishockey-Liga. Als SC Dynamo Berlin gewann der Verein in der DDR zuvor schon 15 Meisterschaften. Ob es in der aktuellen Saison wieder etwas zu feiern gibt, darüber berichten wir hier in Form von Spielberichten, Analysen und Kommentaren.

Aktuelle Artikel zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Eisbären Berlin
  • 17.02.2017 09:04 UhrFischtown Pinguins BremerhavenEin Eishockeyklub spielt mit der Sprache

    Die Eisbären treffen heute auf die Fischtown Pinguins. Der Klubname der Bremerhavener ist sicherlich einer der absurdesten im deutschen Sport. Von Claus Vetter mehr

    Pinguins? So sieht ein Fan der Spezies aus Bremerhaven aus.
  • 14.02.2017 11:13 UhrDie Niederlagen der Berliner hinterlassen SpurenEs knirscht im Gefüge der Eisbären

    Stefan Ustorf, Sportlicher Leiter der Eisbären, bemängelt die fehlende Entschlossenheit der Berliner Spieler. Von Claus Vetter mehr

    Alle mal herhören. Eisbären-Trainer Uwe Krupp hat Redebedarf.
  • 12.02.2017 20:44 UhrElfte Auswärtsniederlage in FolgeEisbären verlieren 0:2 bei den Kölner Haien

    Trainer Uwe Krupp sagt: "Das ist zu wenig". Die Eisbären sind auch beim 0:2 in Köln viel zu harmlos und taumeln weiter dem Ende der Hauptrunde entgegen.  mehr

    Penaltywürdig? Nö, gab nur zwei Minuten für den Kölner Ehrhoff (links) nach dem Foul gegen Rankel.
  • 12.02.2017 12:20 UhrEisbären: Marcel Noebels vor dem ComebackDer personifizierte Neustart

    Gegen die Kölner Haie soll es wieder besser laufen für die Eisbären - auch, weil Marcel Noebels wohl wieder mit dabei ist. Von Jan Schröder mehr

    Comeback gegen die Haie. Marcel Noebels im März in der Play-off-Viertelfinalserie gegen Köln.
  • 08.02.2017 13:41 UhrEisbären-Zugang Louis-Marc AubryDer Kämpfer mit dem verträumten Blick

    Louis-Marc Aubry soll den Eisbären kurzfristig helfen. Dabei könnte der neue Stürmer langfristig noch wichtiger werden. Von Jörg Leopold mehr

    Neustart in Berlin. Der Kanadier Louis-Marc Aubry gilt als ein robuster Zweikämpfer.
  • 05.02.2017 18:50 UhrEisbären verlieren 1:7 in WolfsburgVon wegen Aufbruchstimmung!

    Vier Reihen, null Punkte - die Wochenendausbeute der Eisbären ist trotz mehr Personal enttäuschend. Und das 1:7 in Wolfsburg macht wenig Hoffnung, das Besserung bald in Sicht ist. Von Jörg Leopold mehr

    Tristes Jubiläum. André Rankel bestritt am Sonntag sein 700. Spiel für die Eisbären – es war eins zum Vergessen.
  • 03.02.2017 12:47 UhrNach Thrombose-ErkrankungJonas Müller gibt Comeback bei den Eisbären Berlin

    Jonas Müller war an Thrombose erkrankt. Jetzt ist wieder alles im Fluss beim 21-Jährigen Verteidiger. Am Freitag spielt er nach über zwei Monaten wieder für die Eisbären. Von Jörg Leopold mehr

    Sein Ausfall schmerzt. Jonas Müller war bisher einer der konstantesten Spieler bei den Eisbären, nur fällt er wohl für den Rest der regulären Saison aus.
  • 31.01.2017 22:02 UhrCharles Linglet debütiert beim 1:0-SiegEin bisschen Luxus bei den Eisbären Berlin

    Berlins neuer Stürmer Charels Linglet gibt beim 1:0 (0:0, 1:0, 0:0)-Sieg gegen Schwenningen sein Debüt für die Eisbären. Von Jörg Leopold mehr

    Mehr Verletzte als zuletzt Siege. Charles Linglet (rechts) will mit den Eisbären in die Play-offs.
  • 27.01.2017 22:03 UhrEisbären Berlin verlierenWie immer gegen München

    Die Eisbären unterliegen trotz schneller Führung dem Meister aus München 3:4 (2:1, 0:2, 1:1). Die Berliner rutschen damit in der Tabelle auf Rang zehn ab. Von Jörg Leopold mehr

    Zwei Treffer von Florian Busch sollten gegen München nicht reichen.
  • 26.01.2017 17:40 UhrNeuer Co-Trainer der EisbärenStéphane Richer wird Assistent in der Not

    Uwe Krupp bekommt die dringend benötigte Unterstützung. Der Kanadier Stéphane Richer soll den Eisbären beim Einzug in die Play-offs helfen. Von Claus Vetter mehr

    Da bin ich. Stéphane Richer am neuen Arbeitsplatz in Berlin.
  • 24.01.2017 22:19 Uhr2:1 gegen DüsseldorfDie Eisbären Berlin werden lebendiger

    Die Eisbären sind den Pre-play-offs am Dienstagabend ein gutes Stück näher gerückt. Gegen den Verfolger aus Düsseldorf setzten sich die Berliner nach zwei Treffern von Kyle Wilson durch. Von Claus Vetter mehr

    Doppeltorschütze Kyle Wilson lässt sich feiern.

Eisbären

Spielplan, Teams, Ticker



Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.

In Kooperation mit Immowelt