Prof. Dr. Ingo Claßen : Business Intelligence, Analytics, Big Data – Technikevaluation in Zusammenarbeit mit KMU und Startups

Kleine und mittlere Unternehmen haben oft nicht die Kapazitäten, jedem technischen Trend zu folgen. Ausgewählte Fallbeispiele können mit speziellen Fragestellungen die eigene Technikevaluation vereinfachen.

Prof. Dr. Ingo Claßen Foto: Oliver Elsner
Prof. Dr. Ingo ClaßenFoto: Oliver Elsner

Kleine und mittelgroße Unternehmen stehen häufig vor dem Problem, dass sie nicht genügend interne Kapazitäten zur Verfügung haben, um die aktuelle technische Entwicklung zu verfolgen. Laufend entstehen neue Trends und es ist nicht klar, was diese für das eigene Geschäft bedeuteten. Insbesondere ist die Einsatzfähigkeit einer neuen Technologie, sei es im eigenen Unternehmen, sei es für die Nutzung in Kundenprojekten, nicht einfach abzuschätzen. Darüber hinaus entsteht der Bedarf nach Fallstudien, die aufzeigen, wie der Einsatz einer Technologie aussehen könnte.

Video
Prof. Ingo Claßen
Prof. Ingo Claßen

Anhand dreier Beispiele aus den Bereichen Business Intelligence, Analytics und Big Data zeigt dieser Vortrag, welche Fragestellungen eine Technikevaluation aufgreifen kann.

Für einen IT-Dienstleister wurde eine Fallstudie entwickelt, die die mit dem SQL Server 2014 eingeführte In-Memory-Technologie anwendet. Ein E-Commerce Unternehmen stand vor der Frage, ob die Kategorisierung von Kundenmeinungen automatisiert werden kann, um den Aufwand der manuellen Bearbeitung zu reduzieren. Verschiedene Data Mining Algorithmen wie z.B. Support Vector Machines und Naive Bayes wurden untersucht. Ein Online-Advertising- Unternehmen hat zwei alternative Big Data Datenhaltungs-Technologien (Cassandra, HDFS) für ihre Eignung im Batch Layer der hauseigenen Lambda Architektur vergleichen lassen.

Zur Person

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW), Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. Claßen ist für Datenbanken / Business Intelligence in der Wirtschaftsinformatik der HTW Berlin zuständig. Aktuelle Themen seiner Arbeit umfassen Machine Learning und Big Data. Vor seiner Zeit an der HTW war er am Fraunhofer ISST tätig und hat einige Jahre die IT-Abteilung eines Tochterunternehmens der IBM geleitet.

Links

http://people.f4.htw-berlin.de/lehrende/classen.html

Schlagworte

Business Intelligence

Analytics

Big Data

Technikevaluation

KMU