Mehr Beiträge zum Thema

  • 30.04.2015 13:40 Uhr"PlugSurfing" für E-AutosHier werden Sie geladen!

    Wie ein kunterbunter Flickenteppich, so sieht die Infrastruktur in Deutschland aus, wenn man sein E-Auto laden möchte. Zwei junge Männer wollen einen Überblick über das Wirrwarr geben, die Idee ihrer App überzeugte die Investoren. Doch die beiden haben noch größere Pläne. Von Michael Pöppl mehr

    Jacob van Zonneveld und Adam Woolway
  • 26.03.2015 11:48 UhrHauptstadtkonferenzElektromobilität: Es tut sich was in Berlin

    Berlin will in Sachen Elektromobilität eine Führungsrolle übernehmen. Auf dem Weg zur Elektrocity warten noch viele Herausforderungen. Es tut sich aber eine Menge: So hat VW am Mittwoch die ersten elektrischen Taxis gestartet. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Berlin will zur klimaneutralen Stadt werden.
  • 24.05.2014 11:49 UhrElektromobilitätBilanz der Projekt-Schaufenster ernüchternd

    Regionale Projekt-Schaufenster sollen die Akzeptanz für Elektromobilität fördern, doch bei vielen kommt die Botschaft nicht an. Die Zahl der Neuzulassungen bleibt niedrig. Es gibt jedoch auch positive Entwicklungen – besonders in Berlin. Von Sidney Gennies mehr

    Relaxen im Showzelt des Tagesspiegel eMobility Summits.
  • 23.05.2014 18:22 UhrUmweltministerin Hendricks zur Elektromobilität„Deutschland muss Vorreiter sein“

    Das Beispiel Helmholtzplatz zeigt, dass sich Elektromobilität nicht verordnen lässt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks setzt auf die Vernunft - und zur Not auf mehr Förderung. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Am Start. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks am Steuer des elektrischen Mercedes SLS.
  • 23.05.2014 13:21 UhrBildergalerieZwei Tage elektrisiert: Zum Finale des eMobility Summit kam die Bundesumweltministerin

    Der vierte eMobility Summit des Tagesspiegel ist zu Ende. 400 Teilnehmer diskutierten zwei Tage lang über Chancen und Probleme der Elektromobilität. Den Abschluss machte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. mehr

    Ministerinnenbesuch. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks kam trotz der Termin-Änderung zum Finale des vierten eMobility Summit. Sie sieht das kleine Zweitauto als Chance für den Markt der Elektromobilität.
  • 22.05.2014 18:36 UhrMiese AbsatzzahlenBundesregierung schließt Kaufprämien für E-Autos nicht aus

    UpdateEine Million Elektroautos sollen bis 2020 auf deutschen Straßen fahren. Weil dieses Ziel offenbar in Gefahr ist, denkt das Verkehrsministerium laut über staatliche Zuschüsse nach. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Elektroautos, wie hier von Daimler, häufen sich zwar auf Veranstaltungen wie dem eMobility Summit des Tagesspiegels. Auf den Straßen sind sie aber nach wie vor eine Seltenheit.
  • 24.05.2014 14:41 UhrVertrieb von ElektroautosKunden zu Kennern machen

    Die deutschen Autobauer äußern sich zufrieden über den Verkauf von Elektroautos. Doch vor allem in den Autohäusern, wo die E-Modelle oft kaum zu sehen sind, läuft immer noch eine Menge schief. Bei den Ladestationen müsse die Politik indes für eine Vereinfachung sorgen. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Elektrischer Shuttle. Die Teilnehmer des Tagesspiegel eMobility Summits konnten den Fahrdienst mit E-Smarts nutzen.
  • 22.05.2014 18:19 UhrE-SmartMarktführer unter den Elektroautos

    Der Smart Electric Drive war im vergangenen Jahr Marktführer bei den Elektroautos in Deutschland. In Stuttgart wird er bereits zahlreich im Carsharing eingesetzt. In Berlin gibt es bisher kaum mehr als ein Dutzend. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Smart-Chefin Annette Winkler
  • 22.05.2014 18:53 UhrAntriebe bei Bus und BahnNichts entwickelt sich

    Der richtige Weg muss noch gefunden werden: Beim vierten eMobility Summit diskutierten Experten kontrovers über Elektro-Antriebe für Bus und Bahn. Von Maris Hubschmid mehr

    Panel 2 auf dem eMobility Summit 2014 war dem öffentlichen Nahverkehr gewidmet.
  • 25.03.2014 13:53 UhrElektromobile ZukunftWie die City zur Ruhe kommt

    Im Schaufenster Elektromobilität sollen Berlin und Brandenburg demonstrieren, wie Metropolen auch in Zukunft mobil bleiben. Noch sucht die Hauptstadt einen Weg zwischen Vision und Bürokratie. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Leuchtende Zukunft. Im Jahr 2020 sollen eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen unterwegs sein. Berlin will Vorreiter dieser Entwicklung sein – am Ziel angekommen ist die Stadt aber noch lange nicht.

Autoanzeigen im Tagesspiegel

Jeden Sonnabend neu. Private Angebote lesen oder selbst inserieren!

Hier geht's zum Automarkt
Hier können Sie inserieren

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW. Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner.