Familie 

Familie

Kinder verändern das Leben. Aus Individualisten werden Eltern.  Gerade in der Single- und Spaß-Metropole Berlin ist das oft eine große Umstellung. Hier finden Sie Beiträge, die das Familienleben in der Hauptstadt in den Mittelpunkt rücken - von der Schwangerschaft bis zum Ende der Pubertät. Es geht um Alleinerziehende, Regenbogen- und Großfamilien. Aber auch Tanten, Onkel, Großeltern und Paten gehören zur Familie.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Familie
  • 14.03.2017 16:53 UhrFamilie und ErziehungMachtkampf mit der Wenn-Dann-Keule

    Kinder wollen kooperieren, sagt unsere Autorin. Sie plädiert dafür, ohne Drohungen zu erziehen – auch ohne „liebevoll konsequente“. Von Katja Seide, Danielle Graf mehr

    Machtkampf auf dem Teppich. „Räum die Legosteine weg – sonst...“ Hier kann man eine beliebige Drohung einsetzen. Die meisten Konflikte zwischen Eltern und Kindern entstehen, weil die Eltern die Geduld verlieren. Besser ist es, das Kind einfach zu bitten – manchmal auch mehrfach – und dann etwas abzuwarten. Meist funktioniert das.
  • 14.03.2017 16:36 UhrEinfache Ratschläge helfen nicht!Wie die Eltern, so die Kinder

    Konflikte in der Familie kann man selten mit simplen Erziehungstipps lösen, meint unsere Autorin. Meist spielen schmerzliche Gefühle aus der eigenen Kindheit eine Rolle. Von Susanna Nieder mehr

    Bloß nicht ausrasten . Das nehmen sich Eltern immer wieder vor, und können es oft doch nicht verhindern.
  • 14.03.2017 16:11 UhrErkältungswelle in Schulen und KitasHusten, wir haben ein Problem

    Triefende Nasen gehören momentan zum Alltag in Schulen und Kitas. Doch ab wann müssen Kinder zuhause bleiben? Darüber sind sich Erzieher und Eltern nicht immer einig. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Mit Rotznase. Wenn das Kind krank wird und ein Elternteil zuhause bleiben muss, ist das für berufstätige Mütter oder Väter meist ärgerlich.
  • 08.03.2017 15:37 UhrEngagement bei der FamilienarbeitKinder helfen weniger im Haushalt

    "Halt, erst die Geschirrspülmaschine ausräumen." Das wollen Kinder heute noch weniger hören als vor zehn Jahren. Ihr Engagement im Haushalt geht zurück.  mehr

    Ein Junge mit einem Fahrradhelm auf dem Kopf sitzt in schlaffer Haltung vor einem Staubsauger auf dem Boden.
  • 02.03.2017 21:16 UhrBedarfsatlas für 2017Wo der Kita-Mangel in Berlin am größten ist

    Der neue Kita-Bedarfsatlas zeigt: Für Eltern bleibt es schwierig, eine Betreuung für ihre Kinder zu finden. Zwar will der Senat 30.000 zusätzliche Kitaplätze schaffen, aber es fehlen bereits jetzt Erzieher. Von Susanne Vieth-Entus, Sylvia Vogt mehr

    In vielen Stadtteilen fehlen schon jetzt Kita-Plätze. Dazu muss der Senat nach eigenen Schätzungen bis 2020 rund 30.000 neue Plätze schaffen.
  • 22.02.2017 18:19 UhrNeue StudieImmer öfter betreuen auch Väter kranke Kinder

    Kranke Kinder pflegen ist nicht mehr nur Müttersache. Väter melden sich nach einer Studie immer öfter von der Arbeit ab. Von Vivian Kübler mehr

    In der Regel sind in Deutschland Arbeitgeber dazu verpflichtet, Lohnfortzahlungen zu leisten.
  • 22.02.2017 10:10 UhrSportprojekt für Spandauer FamilienDa bewegt sich was!

    Sonntags können Kinder in acht Spandauer Sporthallen gratis turnen und spielen. Es geht um die Gesundheit von Familien in sozialen Brennpunkten. Von Lilith Grull mehr

    Gut geschaukelt. Die Sporthalle der Siegerland-Grundschule ist sonntags ein Winterspielplatz.
  • 15.02.2017 12:36 UhrFamilienkolumneReise in die analoge Welt

    Kassetten - was soll das sein? Unsere Redakteurin erklärt ihrer Tochter die analoge 80er-Jahre-Kindheit und erkennt, wie frauenfeindlich und stereotyp ihre liebste Hörspielreihe war. Von Tanja Buntrock mehr

    Analoge Kindheit. Die Kinder der 80er Jahre hörten ihre Geschichten noch auf Kassetten. Für den Nachwuchs heute sind das alles unbekannte Dinge. Eine Reise in die Vergangenheit.
  • 13.02.2017 11:53 UhrSchauspielerin Constanze Behrends"Die Drama Queen war ich – volle Möhre!"

    Sie mochte die Blusen der Jungpioniere, Rolf Eden hat für sie Türen versetzt. Constanze Behrends über Heulen beim Yoga und speiende Kinder. Von Ulf Lippitz, Julia Prosinger mehr

    Fernsehen war immer ihr Traum: Die Schauspielerin Constanze Behrends, hier 2012 beim Fototermin der ARD-Serie "Heiter bis tödlich - Zwischen den Zeilen".
  • 08.02.2017 10:43 UhrAusstellung in der Galerie Barbara ThummDas schwarze Tuch der Familie

    Psychologie trifft Mythologie: In dem Projekt „Familienaufstellung“ erforscht die Künstlerin Chloe Piene auf verstörende Weise die Beziehung zu ihrer Familie. Von Thomas W. Kuhn mehr

    Alle versammelt. Blick in die Ausstellung von Chloe Piene. Im Vordergrund die audiovisuelle Arbeit „Chloe“ von 2016 mit Helm und Cape.
  • 07.02.2017 11:20 UhrKinderfotos im InternetMama macht mich lächerlich

    Eltern teilen gerne Bilder ihrer Kinder im Netz. Dem Nachwuchs ist das später oft peinlich. Mehr noch: Die Fotos können sogar gefährlich werden. Von Lisa McMinn mehr

    Eltern müssen Fotos ihrer Kinder nicht aus dem Netz verbannen. Experten raten jedoch, beim Posten bestimmte Regeln zu befolgen.

Lesetipps