Der Wettbewerb : Das Halbfinale der Schüler 2008/09

Sie sind wie fliegende Teppiche, man kann auf sie drauf oder in sie hineinspringen und Abenteuer erleben: Zum Thema „Zeitung" haben sich über 250 Berliner Schüler spannende und witzige Geschichten ausgedacht. Die Schüler-Jury hat 40 Erzähler im Alter von sechs bis neunzehn Jahren zum Halbfinale der Schüler eingeladen. Sie werden am Sonntag, dem 22. Februar 2009, in den Ausstellungsräumen der Museen Dahlem ihre Geschichten vortragen. Die Juroren und Jurorinnen werden von den 40 jungen Erzählern  diejenigen auswählen, die am 21. März 2009 beim Finale dabei sein werden.

Das Halbfinale ist öffentlich, Besucher sind willkommen, müssen jedoch den normalen Museumseintritt bezahlen (6 Euro für Erwachsene, 3 Euro ermäßigt, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei). Die Wettbewerbsteilnehmer und jeweils eine Begleitperson haben freien Eintritt in alle Ausstellungen des Ethnologischen Museums.

Halbfinale der Schüler am Sonntag, 22. Februar 2009:

Das Programm

11.00 Uhr                      Einlass im Foyer der Museen Dahlem
11.30 -  13.00 Uhr       Erste Erzählrunde
13.00 – 14.30 Uhr       Mittagspause/Gelegenheit zum Museumsbesuch
14.30 – 16.30 Uhr       Zweite Erzählrunde 

Die jüngeren Schüler tragen in der Abteilung "Indianer Nordamerikas" vor, ältere Schüler in der Südsee-Abteilung.

Ort: Museen Dahlem (Lansstraße 8, U3 U-Bahnhof Dahlem-Dorf, Busse X11, X83, 101, 110).

Besucher des Halbfinales sind herzlich eingeladen, die Dauerausstellungen des Ethnologischen Museums, des Museums für Asiatische Kunst und des Museums Europäischer Kulturen sowie des Juniormuseums zu bewundern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben