Familie :  NACHRICHTEN

Alte Bücher für Kitas und Schulen

Gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher werden bei einer Sammelaktion gesucht, die den Bibliotheken von Schulen und Kindertagesstätten zugute kommen soll. Wer also solche Werke aus dem eigenen Bücherschrank ausmustern und zugleich einem guten Zweck zuführen will, kann die Bände vom 4. bis 8. Mai zu den Öffnungszeiten in den Filialen der Berliner Volksbank und des Senders rbb im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8-14 in Charlottenburg, abgeben. Die Kitas und Schulen werden die Bücher dort abholen. Zu der Aktion rufen neben der Volksbank und dem rbb auch der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller sowie der Tagesspiegel auf. Tsp

Thöne bleibt GEW-Vorsitzender

Die Delegierten des 26. Gewerkschaftstags der GEW haben mit 78,6 Prozent Ulrich Thöne in seinem Amt an der Spitze der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) bestätigt. „Thöne setzte sich für ein starkes öffentliches Bildungswesen ein und erteilte allen Privatisierungsbestrebungen eine deutliche Absage“, hieß es am Wochenende seitens der GEW. Thöne war früher GEW-Vorsitzender in Berlin. Tsp

Seminar für junge Zeitungsmacher

Kommentar, Bericht, Gegendarstellung – mit Begriffen wie diesen können sich 15 junge Menschen demnächst beschäftigten: Auf dem Zeitungs-Grundlagen-Seminar zu Pfingsten erfahren sie alles, was ein Nachwuchsjournalist in der täglichen Arbeit ständig benötigt. Vom 30. Mai bis 1. Juni dreht sich auf der Veranstaltung in der Jugendbildungsstätte Haus Kreisau in Kladow alles um Themenfindung, Recherche, journalistische Darstellungsformen und Presserecht. Der Teilnahmebeitrag beträgt 50 bis 250 Euro nach Selbsteinschätzung. Infos und Anmeldeformular im Internet unter www.zeitung-selber-machen.de oder telefonisch unter 69 20 38 18.Tsp

Ehemaligentreffen in Frohnau

Zu ihrem jährlichen Ehemaligentreffen lädt die Evangelische Schule Frohnau für den 8. Mai (Freitag) ab 18 Uhr ein. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, erleichtert aber den Organisatoren des Festes die Arbeit. Wer sicher weiß, dass er/sie kommt: entweder bitte Anruf unter Tel. 40632149 oder eine Mail an www.ev-frohnau.de. Tsp

Fördergeld für Theaterprojekte

Theaterpädagogische Projekte in ganz Deutschland haben die Chance auf insgesamt 100 000 Euro Fördergeld der Hamburg-Mannheimer-Stiftung „Jugend und Zukunft“. Nur noch knapp zwei Monate läuft die Ausschreibung des Nationalen Förderpreises 2009 unter dem Motto „Theater bewegt“. Sprech-, Tanz- oder Musiktheater von, mit oder für Kinder und Jugendliche können sich noch bis zum 31. Mai bewerben. www.hamburg-mannheimer-stiftung.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben