• Zeitungsfantasien: Das große Finale des Tagesspiegel-Erzählwettbewerbs am 21. März 2009

Zeitungsfantasien : Das große Finale des Tagesspiegel-Erzählwettbewerbs am 21. März 2009

Sie lassen sich lesen, zerknüllen, zu Hüten formen oder in Schuhe stopfen - Zeitungen sind vielseitig wie kaum ein anderes Medium. Für den Tagesspiegel-Erzählwettbewerb haben Leserinnen und Leser zum Thema "Zeitung" spannende, rührende und witzige Geschichten geschrieben. Jetzt steht das große Finale an.

Elf junge und erwachsene Erzähler zwischen 7 und fast 70 Jahren treten am Sonnabend zum großen öffentlichen Finale in den Museen Dahlem an. Hören Sie die Geschichten, die der Jury am besten gefallen haben, musikalisch begleitet von "Derya und der SanaBana-Band" und Schülern der Hermann-Boddin- und der Albrecht Schweitzer Oberschule. Ein Hör- und Denkgenuss für die ganze Familie.

Programmablauf:
15.00 - 17.15 Uhr: Großes Finale der Erzähler
17.15 - 18.00 Uhr: Ausstellung "Tageskunst. Zeitungsbildercollagen" von Marina Kienitz im Foyer
18.00 Uhr: Preisverleihung mit Musik

Ort: Museen Dahlem, Lansstraße 8
(U-Bahnhof Dahlem-Dorf, Busse X 83, X11).

Der Eintritt zum Finale und zur Preisverleihung ist frei.
Gäste, die zuvor die Ausstellungen des Ethnologischen Museums oder des Museums für Asiatische Kunst besuchen möchten, zahlen den normalen Museumseintritt (6 Euro, ermäßigt 3 Euro).

Anmeldung erbeten an erzaehlwettbewerb@tagesspiegel.de, Restkarten ab 14.45 Uhr im Museumsfoyer

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben