Endlich auch Europas Meister. Der FC Bayern München gewinnt die Champions League durch ein 2:1 im Finale von Wembley gegen Borussia Dortmund.Foto: dpa

FC Bayern München

Kein anderer Klub in Deutschland ist so erfolgreich wie der FC Bayern München. Die Bayern sind nicht nur längst Rekordmeister, sie sind auch stets der Favorit auf weitere Titel. Details zu Spielern, Vereinsleben und Erfolgen finden Sie hier.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 19.04.2017 11:09 UhrChampions League bei Real MadridDer FC Bayern setzt alles auf Angriff

    Nach dem 1:2 in München hoffen die Bayern im Rückspiel in Madrid auf die Rückkehr von Robert Lewandowski. Gegen spanische Mannschaften tat sich der deutsche Rekordmeister zuletzt sehr schwer.  mehr

    Das tat weh. Robert Lewandowski (Mitte) hatte sich im Bundesligaspiel gegen Dortmund an der Schulter verletzt.
  • 19.04.2017 10:54 UhrReal Madrid gegen Bayern MünchenRummenigge: "Wir sind beschissen worden"

    UpdateKarl-Heinz Rummenigge fühlt sich nach dem Ausscheiden seines Klubs betrogen. Der Bayern-Chef macht den Referee für die Niederlage verantwortlich.  mehr

    War zufrieden mit seiner Mannschaft, nicht aber mit dem Schiedsrichter.
  • 18.04.2017 23:30 UhrDramatisches 2:4 n.V. bei Real MadridFC Bayern verpasst Halbfinale der Champions League

    Bei Real Madrid ist nach 90 Minuten des Viertelfinalrückspiels wieder alles drin für die Bayern. Doch am Ende fehlen die Kräfte - und ein Mittel gegen Ronaldo.  mehr

    Arturo Vidal mit klasse Haltung - und den Ball gewinnt er in dieser Szene auch gegen Reals Modric.
  • 15.04.2017 19:58 UhrUmkämpfte Übertragungsrechte im FußballVerschwindet die Champions League bald komplett ins Pay TV?

    Bayern München und Borussia Dortmund europäisch nur noch im Pay TV? Beim Champions-League-Rechte-Poker bei der Uefa könnte es eine Überraschung geben. Von Markus Ehrenberg mehr

    ZDF-Experten: Das Oliver-Duo Kahn und Welke.
  • 15.04.2017 10:10 UhrGladbachs Sportdirektor im InterviewMax Eberl: „Ich habe mich bewusst für Grenzen entschieden“

    Max Eberl, der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, spricht über seine Absage an Bayern München, Kritik an der Bundesliga und Überdruss am Fußball. Von Stefan Hermanns mehr

    Max Eberl, 43, hat seinen Vertrag bei den Gladbachern bis 2022 verlängert – obwohl die Bayern ihn gern als Sportdirektor verpflichtet hätten.
  • 14.04.2017 16:18 UhrNiederlagen im EuropapokalDeutsche Klubs vor dem Aus: Kein Grund zur Panik

    Bayern, Dortmund und Schalke haben allesamt ihre Hinspiele verloren. Erstmals seit 2004/05 droht ein Halbfinale ohne deutsche Beteiligung. Am Status der Bundesliga ändert das nicht viel. Ein Kommentar. Von Julian Graeber mehr

    Vor dem Aus. Benedikt Höwedes und Ralf Fährmann haben mit Schalke 04 0:2 in Amsterdam verloren.

Spielplan, Teams, Ticker



Umfrage

Wer ist die beste Sturmspitze der Bundesliga-Geschichte?

Beiträge zur Bundesliga