Fifa BlatterFoto: AFP

Fifa

Der Fußball-Weltverband steht regelmäßig in der Kritik. Insbesondere die Ausrichtung der WM 2022 in Katar, die durch Korruption erkauft worden sein soll, wird der Fifa vorgeworfen. Gewinnt die Fifa das Vertrauen der Fußball-Fans jemals zurück? Hier lesen Sie alle Beiträge zur Internationalen Föderation des Verbandsfußballs.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema Fifa
  • 17.10.2017 10:28 UhrFußball-WeltranglisteDeutschland ist die Nummer eins

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist weiterhin die Nummer eins der Weltrangliste. Für die WM-Auslosung drohen schwere Gegner.  mehr

    Haben gut lachen: Die deutsche Nationalelf führt im zweiten Monat in Folge die FIFA-Weltrangliste an. Trotzdem muss die Mannschaft in der Gruppenphase starke Gegner wie England oder Spanien fürchten.
  • 03.10.2017 17:31 UhrNach den Nazi-Pöbeleien in PragWarum die Strafe gegen den DFB Aktionismus ist

    Die milde Strafe der Fifa gegen den DFB wegen der Nazi-Pöbeleien in Prag zeigt, die Wurzel des Problems wird damit nicht angegangen. Ein Kommentar Von Johannes Nedo mehr

    Deutsche Krawallmacher gaben Anfang September in Prag ein erbärmliches Bild ab.
  • 06.09.2017 18:11 UhrNach Nazi-Parolen in PragFifa ermittelt gegen den DFB

    Nachdem deutsche Chaoten beim Spiel Tschechien gegen Deutschland Nazi-Parolen grölten, leitet die Fifa nun ein Disziplinarverfahren ein.  mehr

    Deutsche Chaoten pöbeln in Prag.
  • 28.08.2017 21:49 UhrTransferwahnsinnLasst das Fußballsystem zusammenbrechen!

    Neymar zahlt 222 Millionen Euro Ablöse. Dafür muss er als Botschafter für die WM in Katar werben, von der man weiß, dass sie gekauft worden ist. Wie erklärt man das seinem Fußballherz? Von Moritz Rinke mehr

    Superstar. Neymar beim Probetraining in Saint Germain En Laye (Frankreich).

Beiträge zur Fußball-WM

Beiträge zu Joseph Blatter