Mehr Beiträge zur Flüchtlingskrise

  • 31.07.2017 07:14 UhrArbeitsmarkt28.000 Flüchtlinge in Berlin suchen einen Job

    Die Mehrzahl der registrierten Arbeitslosen unter den Geflüchteten ist gering qualifiziert. Aber selbst Ärzte haben es schwer, eine Stelle zu finden. Von Nantke Garrelts, Muhamad Abdi mehr

    Die Jenaer Feinblech GmbH in Jena führt Flüchtlinge an den Arbeitsmarkt heran. Foto: Jens-Ulrich Koch/dpa
  • 31.07.2017 06:45 UhrIntegration Wie schwierig ist die Jobsuche für Geflüchtete?

    Für die Integration Geflüchteter in Berlin ist eine Arbeitsstelle von fundamentaler Bedeutung. Doch der Weg dahin ist oft kompliziert. Drei Geschichten über Chancen und Hindernisse. Von Nantke Garrelts, Muhamad Abdi mehr

    Ein junger Mann arbeitet in der Schreinerei der Flüchtlings-Initiative "Arrivo" der Handwerkskammer Berlin. Foto: Rainer Jensen/dpa
  • 28.06.2017 17:41 UhrMord an Elias und Mohamed BGH lässt Sicherungsverwahrung für Silvio S. erneut prüfen

    Silvio S. ermordete zwei kleine Jungen. Beim Urteil berücksichtige das Landgericht Potsdam seine Brutalität nicht ausreichend. Von Alexander Fröhlich mehr

    Mit einem Aktenordner vor dem Gesicht betritt Silvio S. in Potsdam den Saal des Landgerichts. Foto: Ralf Hirschberger/dpa
  • 27.06.2017 14:07 UhrFlüchtlinge in BerlinAm Tempelhofer Feld entsteht ein Containerdorf

    Das Containerdorf für Flüchtlinge auf dem Tempelhofer Feld soll ein Provisorium sein - schon in zwei Jahren soll es wieder abgebaut sein. Aber kaum jemand traut dem Plan. Von Ralf Schönball mehr

    Auf dem einstigen Flughafen-Areal wird derzeit ein weiterer Container zur Unterbringung von Geflüchteten aufgebaut. Foto: Mike Wolff
  • 24.05.2017 11:22 UhrSexuelle Gewalt in Berliner HeimenGeflüchtet - und immer noch nicht sicher

    In Deutschland angekommen dachten sie: Jetzt wird alles besser. Doch für viele Frauen beginnt in den Unterkünften ein neuer Leidensweg. Sie berichten von Übergriffen - durch Personal und eigene Partner. Von Yasmin Polat, Pascale Müller, Daria Sukharchuk mehr

    Illustrationen: Rikk Nerlig
  • 09.05.2017 11:30 UhrFlucht und Architektur in der Berlinischen GalerieAlle haben Platz

    Bauen für Flüchtlinge: Das Festival „Destination Berlin“ in der Berlinischen Galerie über das Thema Flucht und Architektur kratzt nur an der Oberfläche. Von Bernhard Schulz mehr

    Wir schaffen das! Kinder spielen im Hof einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge (MUF) in Marzahn-Hellersdorf, aufgenommen am 20. April. Foto: DAVIDS/ Florian Boillot
  • 22.04.2017 15:39 UhrSexuelle GewaltBerliner Unterkünfte: Kein sicherer Ort für geflüchtete Frauen

    Nach der Flucht haben sie gedacht, jetzt wird alles besser. Doch für viele Frauen beginnt mit dem Leben in Flüchtlingsunterkünften ein neuer Leidensweg. Unser Blendle-Tipp. Von Pascale Müller, Yasmin Polat, Daria Sukharchuk mehr

    Allein, hilflos, bedrängt. In Flüchtlingsheimen verlieren Menschen ihre Privatsphäre, für Frauen ist das ein besonderes Problem. Foto: Getty Images/iStockphoto

Themenschwerpunkt Exiljournalisten

#jetztschreibenwir


Viel wird über Geflüchtete und Migranten berichtet. Aber wo kommen sie selbst zu Wort? Die große Sonderausgabe des Tagesspiegels kehrt die Perspektive um: Sie wird in weiten Teilen von geflüchteten Journalisten geschrieben und gestaltet.

Texte dieser Ausgabe, Informationen über die Autoren und mehr finden Sie hier.

Flüchtlingspolitik

Flüchtlinge aus Kriegs- und Armutsgebieten suchen in Europa Schutz, viele verlieren auf der Flucht ihr Leben. Wer in Europa ankommt, dem wird nur selten Asyl gewährt.
Um der Abschiebung zu entgehen, tauchen viele Menschen in die Illegalität ab. Wie wird die europäische Flüchtlingspolitik in Zukunft mit diesen Problemen umgehen?

Lesen Sie mehr zum Thema:
Themenseite über Flüchtlinge
Debatte über Flüchtlinge in Deutschland