Mehr Beiträge zur Flüchtlingskrise

  • 11.02.2017 15:39 UhrEin Geflüchteter findet die Liebe in BerlinDie unwahrscheinliche Liebesgeschichte von Toni und Ahmad

    Sie kam aus Bayern, er aus Syrien. Merkels "Wir schaffen das" fiel in ihren Sommer der Liebe. Dann erschütterte Fremdenhass das Land, und Ahmad verzweifelte an Tonis Freiheitsdrang. Unser Blendle-Tipp. Von Bartholomäus von Laffert mehr

    Sie kam aus Bayern, er aus Syrien: Toni und Ahmad wurden in Berlin ein Paar. Foto: privat
  • 31.01.2017 15:15 UhrCivil March von Berlin nach AleppoTschechien ist bald geschafft

    Auf dem Weg nach Aleppo: Es ging durch Heidenau, nun haben die Läufer Tschechien fast geschafft. Doch der Marsch wird mehr Zeit einnehmen als ursprünglich geplant.  mehr

    Der Civil March in Prag. Foto: AFP
  • 16.12.2016 21:38 UhrBerliner Landesamt für Gesundheit und SozialesFranz Allert wird wieder Lageso-Chef

    Franz Allert kehrt nach einem Jahr wieder an die Spitze des Lageso zurück. Grund für seinen Rücktritt damals waren die anhaltenden chaotischen Zustände im Amt.  mehr

    Franz Allert, langjähriger Chef des Lageso. Foto: AFP
  • 14.12.2016 11:30 UhrFlüchtlinge in Berliner Turnhallen"Es ist der Wahnsinn, dass es so lange dauert"

    Seit Sonntagabend protestieren Bewohner einer Erstunterkunft in Dahlem gegen die Unterbringung in einer Turnhalle. Sie wollen endlich eigene Zimmer. Von Maike Edda Raack mehr

    Flüchtlinge protestieren gegen die Zustände in der Erstunterkunft am Hüttenweg in Berlin-Zehlendorf. Foto: Raack
  • 13.12.2016 23:07 UhrFlüchtlinge in Berlin„Die Menschen gehen auf dem Zahnfleisch“

    Der Senat will sämtliche Turnhallen freiräumen - so schnell wie möglich. Die Flüchtlinge sollen in „Tempohomes“ umziehen. Von Sigrid Kneist mehr

    Rasch bezugsfertig. Containerdorf für Flüchtlinge in Berlin. Foto: dpa
  • 06.12.2016 15:49 UhrAls Flüchtling in Berliner ArbeitsagenturNeda Mohammadian integriert jetzt die Deutschen

    Sie lebt ihren Traum. In der Arbeitsagentur zwischen Stempeln und Stechuhren. Neda Mohammadian ist aus dem Iran nach Berlin geflüchtet. Und eine der wenigen, die schon einen Job bekommen haben. Von Marie Rövekamp mehr

    Ihre Stärke? Fleiß. Neda Mohammadian, 25, wohnt noch in Wedding. Aber sie würde gerne nach Hellersdorf umziehen: Da ist es nicht so wuselig. Foto: Kai-Uwe Heinrich
  • 04.12.2016 23:51 UhrBerlin-WilmersdorfKunstauktion für die Flüchtlingshilfe

    Mehr als 100 Künstler und Prominente beteiligen sich an der Versteigerung „Kunst gegen Kälte“, mit der Autorin Jeannette Hagen den Flüchtlingen in Griechenland helfen will. Von Cay Dobberke mehr

    Jeannette Hagen engagiert sich für Flüchtlinge und lädt zu Kultursalons in ihre Wilmersdorfer Wohnung ein. Foto: Cay Dobberke

Themenschwerpunkt Exiljournalisten

#jetztschreibenwir


Viel wird über Geflüchtete und Migranten berichtet. Aber wo kommen sie selbst zu Wort? Die große Sonderausgabe des Tagesspiegels kehrt die Perspektive um: Sie wird in weiten Teilen von geflüchteten Journalisten geschrieben und gestaltet.

Texte dieser Ausgabe, Informationen über die Autoren und mehr finden Sie hier.

Flüchtlingspolitik

Flüchtlinge aus Kriegs- und Armutsgebieten suchen in Europa Schutz, viele verlieren auf der Flucht ihr Leben. Wer in Europa ankommt, dem wird nur selten Asyl gewährt.
Um der Abschiebung zu entgehen, tauchen viele Menschen in die Illegalität ab. Wie wird die europäische Flüchtlingspolitik in Zukunft mit diesen Problemen umgehen?

Lesen Sie mehr zum Thema:
Themenseite über Flüchtlinge
Debatte über Flüchtlinge in Deutschland