Mehr Beiträge zur Flüchtlingskrise

  • 05.04.2017 14:23 UhrNach dem Auszug der FlüchtlingeBerliner Sporthallen sollen ab Herbst wieder nutzbar sein

    63 Berliner Sporthallen wurden als Flüchtlingsunterkünfte genutzt. In einigen Monaten soll in ihnen wieder Sport getrieben werden. Vereine und Verbände erhalten fast eine Million Euro als Entschädigung. Von Sigrid Kneist mehr

    Insgesamt 63 Sporthallen waren wie diese Halle am Olympiapark als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt worden.
  • 31.03.2017 14:38 UhrHochschulenMehr Flüchtlinge an Unis eingeschrieben

    Die Zahlen der studierenden Flüchtlinge steigen laut einer Befragung an den Unis von Semester zu Semester. Die Hochschulrektorenkonferenz ist optimistisch. Von Helena Wittlich mehr

    Bevor Flüchtlinge an die Unis können, müssen sie Deutschkurse besuchen.
  • 30.03.2017 15:35 UhrPilotprojekt im Berliner FEZ Geflüchtete sind jetzt Rettungsschwimmer

    Zum Finale gab es ein Zertifkat: Geflüchtete aus Syrien haben ihre Rettungsschwimmer-Ausbildung im FEZ geschafft. Gesucht werden jetzt Vereine und Paten. Von Annette Kögel mehr

    Rettung in Sicht. Alle freuen sich über den gelungenen Abschluss des Rettungsschwimmerprojektes im FEZ.
  • 05.03.2017 23:51 UhrBerlin-WilmersdorfFlüchtlingskinder lernen spielerisch Deutsch

    Um Kinder von Asylbewerbern so früh wie möglich an die deutsche Sprache heranzuführen, gibt es auch Unterricht in Notunterkünften wie im ehemaligen Rathaus Wilmersdorf. Von Cay Dobberke mehr

    Sprachlehrer Christian Liebisch (r.) gibt den Ton an: Eine Gesangsprobe mit Flüchtlingskindern im früheren Rathaus Wilmersdorf.
  • 21.02.2017 10:45 UhrLeonorenpark in Berlin-LankwitzIst der Bau des Flüchtlingsheims überhaupt erlaubt?

    200 Bäume sind gefällt im Lankwitzer Leonorenpark. Doch es gibt Zweifel daran, ob der Bebauungsplan die Errichtung einer dauerhaften Unterkunft zulässt. Ein Auszug aus dem "Checkpoint". Von Lorenz Maroldt mehr

    Bürger protestieren gegen die Baumfällung im Leonorenpark in Lankwitz.
  • 16.02.2017 14:44 UhrUnbegleitete MinderjährigeBerliner Senat besorgt über kriminelle Flüchtlinge

    UpdateVor allem unbegleitete Minderjährige fallen bei Gewalttaten auf. Für Präventionsmaßnahmen soll in diesem Jahr eine Million Euro extra ausgegeben werden. Von Hannes Heine mehr

    Junge Flüchtlinge waren zuletzt durch Gewalttaten sowie Diebstahl und Drogenhandel aufgefallen.
  • 11.02.2017 15:39 UhrEin Geflüchteter findet die Liebe in BerlinDie unwahrscheinliche Liebesgeschichte von Toni und Ahmad

    Sie kam aus Bayern, er aus Syrien. Merkels "Wir schaffen das" fiel in ihren Sommer der Liebe. Dann erschütterte Fremdenhass das Land, und Ahmad verzweifelte an Tonis Freiheitsdrang. Unser Blendle-Tipp. Von Bartholomäus von Laffert mehr

    Sie kam aus Bayern, er aus Syrien: Toni und Ahmad wurden in Berlin ein Paar.

Themenschwerpunkt Exiljournalisten

#jetztschreibenwir


Viel wird über Geflüchtete und Migranten berichtet. Aber wo kommen sie selbst zu Wort? Die große Sonderausgabe des Tagesspiegels kehrt die Perspektive um: Sie wird in weiten Teilen von geflüchteten Journalisten geschrieben und gestaltet.

Texte dieser Ausgabe, Informationen über die Autoren und mehr finden Sie hier.

Flüchtlingspolitik

Flüchtlinge aus Kriegs- und Armutsgebieten suchen in Europa Schutz, viele verlieren auf der Flucht ihr Leben. Wer in Europa ankommt, dem wird nur selten Asyl gewährt.
Um der Abschiebung zu entgehen, tauchen viele Menschen in die Illegalität ab. Wie wird die europäische Flüchtlingspolitik in Zukunft mit diesen Problemen umgehen?

Lesen Sie mehr zum Thema:
Themenseite über Flüchtlinge
Debatte über Flüchtlinge in Deutschland