Lebensgefahr: In oftmals viel zu kleinen und überfüllten Booten machen sich die Flüchtlinge übers Mittelmeer auf den Weg nach Europa.Foto: dpa

Flüchtlinge

Flüchtlinge aus Kriegs- und Armutsgebieten suchen in Europa Schutz, viele verlieren auf der Flucht ihr Leben. Wer in Europa ankommt, dem wird nur selten Asyl gewährt. Um der Abschiebung zu entgehen, tauchen viele Menschen in die Illegalität ab. Wie wird die europäische Flüchtlingspolitik in Zukunft mit diesen Problemen umgehen? Lesen Sie mehr zum Thema.

Die neuesten Artikel zum Thema

Mehr Beiträge
  • 27.07.2016 10:12 UhrAnsbach, Merkel und die FlüchtlingeLinke fallen über Sahra Wagenknecht her

    UpdateDas "Wir schaffen das" von Angela Merkel sei "leichtfertig" gewesen, sagt Sahra Wagenknecht - und fordert eine Debatte über "Gefahrenpotenziale" von Flüchtlingen. Sabotiert sie Rot-Rot-Grün? Von Matthias Meisner mehr

    Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht: erst provozieren, dann relativieren.
  • 27.07.2016 09:20 UhrZeiten des TerrorsWir brauchen einen Plan gegen die Angst

    Die Angst ist da und sie wird vorerst bleiben. Damit haben die Attentäter die Macht über unsere Gefühlswelt gewonnen. Gegen die Angst hilft ideologisches Abrüsten - und Pragmatik. Ein Kommentar. Von Christian Tretbar mehr

    Die Polizei evakuiert verängstigte Menschen aus dem Münchner Olympia-Einkaufszentrum. Bei dem Amoklauf eines Jugendlichen waren die Behörden zunächst von einem Terroranschlag ausgegangen.
  • 26.07.2016 17:25 UhrZuzug von Flüchtlingen Behörden werden langsam wieder Herr der Lage

    Die Zahl der ankommenden Flüchtlinge ist zuletzt deutlich gesunken. Den Sicherheitsbehörden gelingt deshalb mittlerweile die Erfassung wieder. Von Frank Jansen mehr

    Kontrollinstanz. Die Polizei erfasst alle Flüchtlinge erkennungsdienstlich.
  • 26.07.2016 17:18 UhrTrauma und FlüchtlingeWas tun bei traumatisierten Kriegsflüchtlingen?

    Flüchtlinge aus Kriegsgebieten leiden häufig an Traumata. Doch wie therapiert man sie? Und warum werden trotzdem manchmal Patienten zu Tätern?  mehr

    Eine Turnhalle ist sicherlich nicht der beste Ort für traumatisierte Menschen, um zur Ruhe zu kommen.
  • 26.07.2016 16:57 UhrTerror in Deutschland und Frankreich"Populisten versuchen immer, derartige Situationen auszunutzen"

    Die französische Politologin Sylvie Goulard über die gemeinsame Herausforderung für Frankreich und Deutschland im Kampf gegen den Terrorismus, Populismus und die Integration von Muslimen. Von Albrecht Meier mehr

    Die französische Politologin Sylvie Goulard vertritt die Liberalen seit 2009 im Europaparlament.
  • 26.07.2016 16:50 UhrNach Würzburg, München und AnsbachDie CSU gibt schon mal den Ton vor

    Am Donnerstag will die Kanzlerin sich zu den Anschlägen und dem Amoklauf in Bayern erklären. Die CSU-Oberen legen einen Forderungskatalog für Gesetzesverschärfungen vor. Von Albert Funk, Rainer Woratschka mehr

    Wollen mehr Sicherheit: Joachim Herrmann, Horst Seehofer,  Winfried Bausback.
  • 26.07.2016 14:14 UhrFlüchtlinge in DeutschlandDas Schicksal der Kinder darf uns nicht kalt lassen!

    Flüchtlingskinder brauchen unsere Unterstützung. Ein Gastbeitrag von Susanna Krüger und Bidjan Nashat von der Kinderrechtsorganisation "Save the Children".  mehr

    Kinder auf der Flucht: Schutzlos gegen Willkür und Gewalt.
  • 26.07.2016 09:39 UhrUmfrage der GfKDeutsche empfinden Zuwanderung als größte Herausforderung

    83 Prozent aller Deutschen sehen in der Zuwanderung und Integration von Flüchtlingen und Migranten die drängendste Aufgabe - so viele wie in keinem anderen Land.  mehr

    Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze.
  • 26.07.2016 09:06 UhrTürkischer Präsident im ARD-Interview"Die europäischen Regierenden sind nicht aufrichtig"

    Der türkische Präsident Erdogan wirft der EU vor, sich nicht an Vereinbarungen in der Flüchtlingspolitik zu halten. Erdogan bekräftigt, beim Thema Todesstrafe Volkes Willen zu folgen. Von Kai Portmann mehr

    Der türkische Präsident Erdogan beim ARD-Interview
  • 25.07.2016 21:15 UhrFlüchtlingsunterkunft in Berlin-HellersdorfHeimleitung wehrt sich gegen Mobbing-Vorwürfe

    Der Verein "Hellersdorf hilft" hatte die Zustände in einer Flüchtlingsunterkunft scharf kritisiert. Der umstrittene Betreiber wehrt sich. Von Julia Dziuba mehr

    Die Flüchtlingsunterkunft in der Carola-Neher-Straße in Berlin-Hellersdorf.
  • 25.07.2016 14:28 UhrMinderjährige Flüchtlinge und Kung FuSport, der Integrationshelfer

    Der Sport versucht unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zu integrieren und stößt dabei an seine Grenzen. Doch mehr als jeder andere Gesellschaftsbereich kann er Menschen in einer Gemeinschaft aufnehmen. Von Martin Einsiedler mehr

    Kung-Fu-Weltmeisterin Tatjana Herrmann zeigt dem jungen Afghanen Jan die richtige Haltung. Links neben ihm steht Mohammad, der vor wenigen Monaten nach drei Jahren Flucht Deutschland erreichte.
  • 24.07.2016 10:29 UhrIntegrationBundeswehr stellt Flüchtlinge ein

    Die Bundeswehr sucht händeringend Fachkräfte. Könnten Flüchtlinge dabei helfen? Verteidigungsministerin von der Leyen hat ein Pilotprojekt auf den Weg gebracht.  mehr

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.
  • 23.07.2016 16:59 UhrNiesky in SachsenUnbekannte schießen auf Flüchtlingsheim

    Im Zimmer war zum Tatzeitpunkt Licht. Die Polizei sucht Zeugen.  mehr

    Unbekannte schießen auf Flüchtlingsheim
  • 23.07.2016 13:28 UhrWas tun gegen religiös geprägte Straftäter?Es sind unsere Terroristen

    Die Täter sind jung, berufen sich auf den Islam und haben sich oft schnell radikalisiert – wie zuletzt in Würzburg. Was tun dagegen? Eine Antwort: Wir brauchen auch eine religiöse Integration. Ein Essay Von Ehrhart Körting mehr

    Vor der Tat hatte er sich zum IS bekannt - der 17jährige Axt-Attentäter.
  • 22.07.2016 17:46 UhrTrotz Rettungseinsätzen im Mittelmeer2016 starben schon fast 3000 Flüchtlinge

    Auf dem Seeweg nach Europa sterben immer mehr Flüchtlinge. Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration kamen 2016 bereits mindestens 2977 Kinder, Frauen und Männer bei der Flucht über das Mittelmeer um.  mehr

    Traurige Ankunft in Trapani: Im Mittelmeer sterben immer mehr Flüchtlinge.
  • 22.07.2016 13:42 UhrDonald Trump, das MenetekelSind wir nicht alle ein bisschen Trump?

    Angst hat er keine, vor niemandem. Immerhin traut sich Trump, die Wahrheit zu sagen. Das macht ja sonst keiner, auch in Deutschland nicht. Ein Kommentar Von Malte Lehming mehr

    Aufgeblasene Ballons vor dem Präsidentschaftskandidaten der Republikaner, Donald Trump

Beiträge zur Gerhart-Hauptmann-Schule

Neuigkeiten aus Berlin