Mehr Beiträge zum Flughafen Tegel

  • 09.10.2017 18:14 UhrInsolvente FluggesellschaftAir Berlin geht die Puste aus

    Es knirscht in den Kaufverhandlungen um die insolvente Air Berlin. Spätestens Ende Oktober stellt sie den Flugbetrieb ein. Mitarbeiter bewerben sich bei Fremdfirmen. Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Letzter Gruß: Der Empfangsbereich der Air-Berlin-Zentrale am Saatwinkler Damm beim Flughafen Tegel.
  • 05.10.2017 16:41 UhrStrecke Berlin - Frankfurt am MainDrittgrößtes Passagierflugzeug der Welt landet bald in Tegel

    Wegen großer Nachfrage soll im November die sonst nur auf Langstreckenflügen eingesetzte Boeing 747-400 Berlin-Tegel mit Frankfurt am Main verbinden. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Große Nachfrage. Eine Boeing 747 wird ab November über 60 Mal zu den verkehrsreichsten Stunden des Tages die Kurzstrecke Frankfurt–Berlin und zurück fliegen.
  • 05.10.2017 09:52 UhrVolksabstimmung TegelKurt-Schumacher-Platz - Leben im Lärm

    Der Platz am Flughafen Tegel ist ein Unort. Die Schließung des Airports würde alles ändern. Genau deshalb haben die meisten Anwohner dagegen gestimmt. Unser Blendle-Tipp. Von Helmut Schümann mehr

    Krosin und Stickoxid. „Dieser Platz ist nicht Berlin“, sagt der Stadtführer Michael Zander, „dieser Platz ist unmöglich.“
  • 28.09.2017 23:21 UhrNach dem TXL-VolksentscheidMüllers Fünf-Punkte-Plan für Tegel

    Unter Protest will Berlins Regierender Bürgermeister nun prüfen, was am City-Airport möglich ist. Die Opposition sieht den Senatschef schon gescheitert. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Michael Müller hatte es nicht leicht während der Debatte um den Volksentscheid.
  • 28.09.2017 11:42 UhrAbgeordnetenhaus nach TXL-EntscheidSo heftig war schon lange keine Debatte mehr

    Generalabrechnung der Opposition mit dem Senat und dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD). Der sagt: "Um mich geht's nicht." Von Sabine Beikler mehr

    Der verschnupfte Regierende.
  • 28.09.2017 07:16 UhrNach der Bundestagswahl Im Berliner Abgeordnetenhaus geht's heute um den TXL

    Der Ton im rot-rot-grünen Berliner Senat ist gereizt. Die Ergebnisse der Bundestagswahl und des Tegel-Entscheids belasten die Koalition. Die Opposition wittert ihre Chance. Von Hannes Heine mehr

    Streitpunkt Tegel.
  • 27.09.2017 19:54 UhrTXL-VolksentscheidAuffällig wenige Stimmen für die Offenhaltung Tegels in Süd-Neukölln

    In Buckow sollen nur 6,4 Prozent für die Offenhaltung Tegels gestimmt haben – das wirkt nicht plausibel. Die Landeswahlleitung sucht nach der Ursache für den Fehler. Von Ralf Schönball mehr

    Haufenweise Pannen. Die Wahl zum Bundestag und der Volksentscheid über die Zukunft von Tegel am selben Tag hat Berlin überfordert.
  • 26.09.2017 20:32 UhrTXL-VolksentscheidZieht die Flughafengesellschaft Konsequenzen aus dem Tegel-Votum?

    Welche Optionen gibt es für die Zukunft von Tegel? In der Flughafengesellschaft wird neu gedacht – und beim BER weiter gehofft. Von Klaus Kurpjuweit, Thorsten Metzner mehr

    Beim Volksentscheid gab es eine klare Mehrheit für die Tegel-Befürworter.
  • 26.09.2017 17:10 UhrBaustelle Hauptstadtflughafen So geht es am BER weiter – oder auch nicht

    Auf der Dauerbaustelle wird darum gerungen, Berlins neuen Airport wenigstens 2019 - oder 2020 - zu eröffnen. Mit Tegel plant man nicht. Von Thorsten Metzner mehr

    Warten auf den Airport. Auf der Baustelle des Hauptstadtflughafens BER stockt es weiter.
  • 26.09.2017 13:16 UhrTXL-VolksentscheidDarum stimmte Treptow-Köpenick für Tegel

    In Treptow-Köpenick sind viele für Tegel – wegen Schönefeld. SPD-Bezirkschef Igel ärgert das. Von Ralf Schönball mehr

    Ein Passagierflugzeug befindet sich im Landeanflug über den Dächern von Häusern im Ort Sielow unweit dem Flughafen Schönefeld.

Die Debatte um Tegel

Umfrage

Mit einem Volksbegehren soll die Schließung des Flughafens Berlin-Tegel verhindert werden. Halten Sie es für sinnvoll, den Flughafen unbefristet weiter zu betreiben?

Beiträge zum Thema BER