Formel 1Foto: dpa

Formel 1

Die Formel 1 ist die Königsklasse des Motorsports. Deutsche Fahrer haben die Rennserie in den vergangenen Jahrzehnten geprägt. Wer holt sich in der aktuellen Saison die Weltmeisterschaft und wer den Konstrukteurstitel? Lesen Sie hier aktuelle Rennberichte, Analysen und Kommentare!

Aktuelle Artikel zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Formel 1
  • 09.04.2017 10:55 UhrFormel 1Hamilton schlägt zurück

    Nach seiner Niederlage zum Saisonauftakt in der Formel 1 gegen Sebastian Vettel setzt Lewis Hamilton den Konter. Der Brite gewinnt in Shanghai.  mehr

    Der britische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton jubelt nach seinem Sieg.
  • 27.03.2017 10:07 UhrFormel1Wenn Langeweile spannend ist

    Sebastian Vettel hat zum Saisonauftakt gewonnen - wird damit die Saison in der Formel 1 spannender als zuletzt? Nein, glaubt unser Autor. Ein Kommentar. Von Jörg Leopold mehr

    Goldig. Sebastian Vettel nach seinem Sieg in Melbourne.
  • 26.03.2017 10:17 UhrFormel 1 in AustralienVettel siegt in Melbourne vor Hamilton

    Sebastian Vettel feiert in Melbourne seinen ersten Sieg seit über anderthalb Jahren. Den Briten Lewis Hamilton bremst eine falsche Strategie der Silberpfeile.  mehr

    Sebastian Vettel knutscht Ferrari-Vertreter Luigi Fraboni, Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas schauen zu.
  • 25.03.2017 20:32 UhrSaisonstart der Formel 1 in MelbourneAuf der Suche nach einem neuen Kurs

    Die Formel 1 will sich nach der Ära Bernie Ecclestone neu erfinden und für Zuschauer wieder attraktiver werden. Doch die Altlasten behindern die neuen Bosse bei ihrem Vorhaben. Von Karin Sturm mehr

    Wohin des Wegs? Sebastian Vettel will mit Ferrari eine deutlich bessere Saison hinlegen als zuletzt. Zum Auftakt fuhr er beim Qualifying zum Großen Preis von Australien hinter dem Briten Lewis Hamilton im Mercedes auf Platz zwei.
  • 24.03.2017 17:12 UhrSaisonstart in der Formel 1Tabletten für die Spannung

    Zum Auftakt der Formel 1 lautet die zentrale Frage: Kann Ferrari den Rückstand auf Mercedes endlich verkürzen? Von Karin Sturm mehr

    Kinnlade hochgeklappt. Sebastian Vettel will in der neuen Formel-1-Saison weniger über die Konkurrenz von Mercedes staunen und selbst wieder höhere Ziele in Angriff nehmen. Am Wochenende startet die Rennserie in Melbourne ins Jahr 2017.
  • 02.03.2017 11:29 UhrTestfahrten der Formel 1Nico Rosberg genießt seine neue Freiheit

    Drei Monate nach seinem Rücktritt besucht Weltmeister Nico Rosberg die Formel-1-Testfahrten. "Ich genieße den Moment", sagt der 31-Jährige.  mehr

    Nico Rosberg war bei den Testfahrten der Formel 1 in Barcelona dieses Jahr als Besucher zu Gast.
  • 22.02.2017 12:32 UhrFormel-1-WeltmeisterNico Rosberg: Pensionär mit 31

    In ein paar Wochen beginnt die neue Formel-1-Saison - ohne Titelverteidiger Nico Rosberg. Der Weltmeister genießt stattdessen den Ruhestand.  mehr

    Nico Rosberg hat Rennanzug gegen Smoking getauscht.
  • 20.02.2017 11:30 UhrFormel 1Mercedes verlängert mit Wolff und Lauda

    UpdateDas Erfolgsduo Niki Lauda und Toto Wolff bleibt dem Formel-1-Weltmeister bis mindestens 2020 erhalten. In den vergangenen drei Jahren gewann Mercedes jeweils den Fahrer- und Konstrukteurstitel.  mehr

    Niki Lauda und Toto Wolff arbeiten seit 2013 gemeinsam bei Mercedes.
  • 24.01.2017 11:05 UhrFormel 1 ohne Bernie EcclestoneRaus aus der Sackgasse!

    Unter Bernie Ecclestone war die Formel 1 zuletzt eher langweilig und teuer statt spannend und innovativ. Nun muss es endlich die dringend notwendigen Reformen geben. Ein Kommentar. Von Jörg Leopold mehr

    Halbleere Tribünen wie hier beim Grand Prix von Kanada in Montreal sind inzwischen nicht selten in der Formel 1.
  • 24.01.2017 08:54 UhrEnde der Ära Bernie EcclestoneNico Rosberg: "Wandel war überfällig"

    UpdateNach fast 40 Jahren wird Bernie Ecclestone als Formel-1-Geschäftsführer entmachtet. Die neuen Eigentümer müssen die Rennserie jetzt reformieren.  mehr

    Zwei Formel-1-Größen a. D. Ex-Chef Bernie Ecclestone und der zurückgetretene Weltmeister Nico Rosberg.
  • 16.01.2017 19:42 UhrFormel 1: Bottas statt WehrleinMercedes wählt die bequeme Lösung

    Mercedes verpflichtet Valtteri Bottas als Nachfolger für Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg – der schnellere Pascal Wehrlein wird zu Sauber abgeschoben Von Karin Sturm mehr

    Neues Silber-Duo. Lewis Hamilton (l.) und Valtteri Bottas sind das neue Mercedes-Fahrerteam.

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Tagesspiegel twittert

Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.

In Kooperation mit Immowelt