Noch ein Problem. Eigentlich wollte Frankreichs Präsident Hollande mit seinem Steuer-Plan die Wende einleiten. Doch das klappt nicht so richtigFoto: AFP

Frankreich

"Liberté, Egalité, Fraternité" (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) - dieser Leitspruch der Französischen Revolution ziert auch heute noch das Logo der Französischen Republik. Seit Mai 2012 setzt sich François Hollande als Staatsoberhaupt unter anderem für diese Ziele ein. Das gilt allerdings nicht unbedingt für das deutsch-französische Verhältnis; es dauerte fast zwei Jahre, bis sich die Beziehung zwischen Merkel und Hollande zu einer Partnerschaft entwickelte. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu Kultur, Politik und zum Land Frankreich.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zu Frankreich
  • 19.07.2017 08:14 UhrCasdorffs AgendaEuropa ist daran zu messen, wie es mit der Flüchtlingskrise umgeht

    Wer nicht will, dass Tausende im Mittelmeer ertrinken, muss handeln, nach innen wie nach außen. Das gilt für die EU - und für Merkel. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Flüchtlinge stehen Mitte Juli im italienischen Salerno an Bord eines Rettungsschiffs.
  • 16.07.2017 15:31 UhrVorstellung des SPD-ZukunftsplansVon Macron lernen

    Bei der Vorstellung des SPD-Zukunftsplans beruft sich Kanzlerkandidat Martin Schulz auf den französischen Wahlsieger Macron. Es gibt aber einiges, was beide trennt. Ein Kommentar. Von Albrecht Meier mehr

    SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Sonntag im Willy-Brandt-Haus.
  • 14.07.2017 19:24 UhrTrump in ParisMacrons Postkarten-Diplomatie

    UpdateBeim Besuch in Paris bot Frankreichs Staatschef dem US-Präsidenten Trump eine eindrucksvolle Kulisse. Ähnlich hat er es schon mit Putin gemacht. Von Albrecht Meier mehr

    Emmanuel Macron (r.), seine Frau Brigitte Macron (l.), Donald Trump (2. v. l.) und dessen Ehefrau Melania Trump (2. v. r.) im Restaurant "Jules Verne" im Eiffelturm.
  • 14.07.2017 14:43 UhrParis feiert den 14. JuliMacron beschwört "unzerbrechliche" Freundschaft zu den USA

    Im Verhältnis zu den USA setzt Macron auf starke Symbole. Für seinen Kollegen Trump fährt er das ganz große Programm auf und richtet bei einer unüblichen Ansprache das Wort noch einmal direkt an ihn.  mehr

    Der französische Präsident Emmanuel Macron (r) lacht mit US-Präsident Donald Trump während der Parade auf dem Champs Elysees.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Politik

Beiträge aus dem Ressort Kultur