Freie Universität BerlinFoto: David Ausserhofer

Freie Universität Berlin

Die Freie Universität gehört zu den wissenschaftlichen Top-Adressen. Sie zählt zu den elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland. An der Freien Universität studieren, arbeiten und forschen Menschen aus 130 Nationen. Als Volluniversität mit zwölf Fachbereichen und drei Zentralinstituten bietet die Hochschule mehr als 170 Studiengänge in den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie den Naturwissenschaften an. Die Beiträge auf dieser Seite stammen aus Beilagen, die von der Freien Universität in Kooperation mit dem Tagesspiegel sechsmal im Jahr herausgegeben werden.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema Freie Universität
  • 21.06.2017 11:36 UhrNanochemieOrigami unterm Mikroskop

    Eingewickelt und ausgebremst: Rainer Haag macht Viren und Bakterien mit hochgerüsteten Nanosystemen unschädlich. Von Philipp Grätzel von Grätz mehr

    Diese drei Bilder zeigen die Virus-Zellbindung als ersten Schritt einer viralen Infektion (links) und wie sie durch klassische Wirkstoffe teilweise gehemmt wird (Mitte). Im Gegensatz dazu können multivalente Wirkstoffe (rechts) den Virus effizient abschirmen und die Infektion blockieren.
  • 21.06.2017 11:21 UhrNanotechnologieSensibelchen im Tiefgeschoss

    An der Freien Universität ging Anfang Juni ein neues, extrem leistungsfähiges Elektronenmikroskop in Betrieb. Von Philipp Grätzel von Grätz mehr

    Arbeit an einem empfindlichen Kraftprotz: Christoph Böttcher, wissenschaftlicher Leiter des Forschungszentrums für Elektronenmikroskopie am Institut für Chemie und Biochemie, überführt in einem Gefäß ein schockgefrorenes Präparat in das Hochvakuum des Elektronenmikroskops.
  • 21.06.2017 11:10 UhrBiodiversitätsforschungEin neues Haus für die Artenvielfalt

    Die Freie Universität und das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei bauen gemeinsam ein Wissenschaftsgebäude in Dahlem. Von Katharina Frey mehr

    Ein Ort zum Wohlfühlen: Die Simulation zeigt, dass sich der Neubau harmonisch in den Campus eingefügt.
  • 21.06.2017 11:09 UhrParteienforschungIm Aufwind, im Sturzflug oder stabil?

    Anfang Juli erscheint die neue Studie des Politologen Oskar Niedermayer. Der Leiter des Otto-Stammer-Zentrums an der Freien Universität untersucht seit 2001 jährlich die Entwicklung der Mitgliederzahlen aller großen deutschen Parteien. Von Matthias Thiele mehr

    Vom Wähler links liegengelassen: Bis auf die Grünen verzeichnen viele Parteien Mitgliederschwund.
  • 21.06.2017 10:16 UhrEröffnungsveranstaltung der Langen Nacht der WissenschaftenAntiker Vierkampf: Schüler gegen Wissenschaftler

    Im Henry-Ford-Bau in Dahlem treten prominente Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft im Antikequiz gegen ein Team aus Schülerinnen und Schülern an. Von Marina Kosmalla mehr

    Die Vase (ca. 530 v. Chr.) zeigt Läufer bei den Panathenäischen Spielen.
  • 20.06.2017 14:26 UhrArchäologieSyrischer Schatz in Dahlem

    Der Archäologe Hartmut Kühne von der Freien Universität hat mit Studierenden eine Ausstellung über die Grabungen in Tell Schech Hamad gestaltet. In der Langen Nacht der Wissenschaften wird sie eröffnet. Von Stefanie Hardick mehr

    Eine Restauratorin bei der Freilegung einer in Freskotechnik bemalten Wand einer Elitenresidenz aus dem 7. Jh. v. Chr.
  • 20.06.2017 14:12 Uhr"Jahrmarkt der Biologie"Pflanzen, Tiere, Sensationen

    Vom eingewanderten Wunder-Lauch bis zum ältesten Haustier der Welt – bei den Biologen der Freien Universität gibt es in der "Klügsten Nacht des Jahres" wieder viel zu erleben. Von Jonas Huggins mehr

    Lässt sich sehen: Biologinnen und Biologen zeigen, welche Vielfalt die Evolution hervorgebracht hat und wie Menschen von der Natur lernen können.
  • 20.06.2017 14:02 UhrLange Nacht am Konfuzius-InstitutFür eine Nacht ins Reich der Mitte

    Kung Fu und Kalligrafie – China und Korea hautnah erleben können Besucher der Langen Nacht der Wissenschaften an der Freien Universität. Von Jonas Huggins mehr

    Spektakulär und meditativ: Beim Shaolin-Kung-Fu geht es nicht nur um Tritte und Griffe, sondern auch um innere Ruhe.
  • 20.06.2017 13:45 UhrKinderprogramm zur Langen NachtWer nicht fragt, bleibt dumm!

    In der Langen der Wissenschaften gibt es an der Freien Universität wieder viele Mitmachangebote für kleine Entdecker. Von Marina Kosmalla mehr

    Experimentieren, spielen und lernen: Während der Langen Nacht können die Kleinen naturwissenschaftlich forschen wie die Großen.
  • 20.06.2017 13:17 UhrPlanetenforschungRundflug mit der „Mars Express“

    Die Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung der Freien Universität zeigt in der Langen Nacht der Wissenschaften eindrucksvolle Ergebnisse aus 14 Jahren Forschung zum Roten Planeten. Von Marina Kosmalla mehr

    Eisiger Nordpol: Selbst in den Sommerhalbjahren, aus denen die Aufnahmen für dieses Mosaikbild überwiegend stammen, herrschen am Marsnordpol Temperaturen von unter minus 50 Grad Celsius. Während des Marswinters, der doppelt so lang dauert wie der Erdwinter, können die Werte sogar auf unter minus 125 Grad Celsius fallen.
  • 20.06.2017 13:04 UhrTiermedizinStresstest und Bienenschau

    Die Veterinärmediziner der Freien Universität kommen in der Langen Nacht der Wissenschaften aus Düppel nach Dahlem. Von Lea Eichhorn mehr

    Biene gut, alles gut. Zur Langen Nacht gibt es in Dahlem einen Schaubienenkasten und eine Honigverköstigung.

Aktuelles aus dem Ressort Wissen