Auf dem ehemaligen Freudenberg-Areal sollen Wohnungen gebaut werden. Das befindet sich zwischen Boxhagener Straße, Holteistraße und Weserstraße.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Friedrichshain

Zwischen Volkspark und Boxhagener Platz: Der Stadtteil Friedrichshain ist sowohl Kreativ-Bezirk als auch Partymeile.

Nachrichten aus dem Stadtteil Friedrichshain

  • 22.03.2015 09:16 UhrLehrermangel in BerlinDeutsch-Sprachförderung an Grundschulen kommt zu kurz

    Lehrermangel in Berlin: In Mathematik bestreiten Fachkräfte an den Grundschulen lediglich 60 Prozent der Stunden, in der Deutsch-Sprachförderung sogar nur ein Fünftel. Auch andere Fächer sind betroffen. Schlusslicht ist Neukölln. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Berlins Grundschulen leiden unter einem erheblichen Lehrermangel. Vor allem in Sprachen und Mathematik werden deshalb viele Unterrichtsstunden nicht von Fachlehrern erteilt.
  • 21.03.2015 10:44 UhrLoveparade-Nachfolger in Berlin"Zug der Liebe" zieht zum Treptower Park

    15.000 Raver wollen am 25. Juli durch Berlin tanzen. An der Karl-Marx-Allee in Mitte ist eine politische Kundgebung geplant. Nach zehn Kilometern soll die Demo im Treptower Park enden - nahe dem Sowjetischen Ehrenmal Von Nikolas Kappe mehr

    Nur zum Spaß? Die Loveparade begann als Demo, verlor diesen Status aber 2001. Das Bild stammt aus demselben Jahr.
  • 20.03.2015 19:45 UhrAm Tatort in Berlin-Friedrichshain"Wer schießt denn auf ein Kind?"

    Ein Familienvater hat gestanden, aus seiner Wohnung heraus auf einen Neunjährigen geschossen haben. Der Junge erlitt eine schwere Bauchverletzung. Die Bewohner des Hochhauses am Ostbahnhof sind entsetzt. Über die Tat. Und ihren Nachbarn. Ein Besuch am Tatort. Von Sandra Dassler mehr

    Vor diesem Haus in Friedrichshain spielten die Kinder, als sie plötzlich aus dem 2. Stock beschossen wurden.
  • 20.03.2015 19:17 UhrBerlin-Friedrichshain  Neunjähriger von Schuss verletzt - 47-Jähriger Schütze gesteht

    UpdateEin 47-Jähriger hat bei der Polizei zugegeben, am Donnerstagabend aus einem Wohnhaus in Berlin-Friedrichshain einen Schuss mit einem Luftgewehr abgegeben zu haben. Ein auf der Straße davor spielender Junge hatte einen Bauchschuss erlitten. Er wurde noch in der Nacht operiert, ist aber inzwischen außer Lebensgefahr Von Lars von Törne, Sandra Dassler mehr

    Vor diesem Haus in Friedrichshain spielten die Kinder, als sie plötzlich aus dem 2. Stock beschossen wurden.
  • 19.03.2015 15:19 UhrDie Comicinvasion rückt näherUfos über Berlin

    Endspurt für den Comic-Zeichenwettbewerb "Comicinvasion": Von 18. bis 19.April feiert sich die Szene zwei Tage lang in Friedrichshain. Bis zum 23. März können noch Beiträge eingereicht werden.  mehr

    Lieblingsfarbe Bunt: So sah es im vergangenen Jahr bei der Comicinvasion Berlin aus.
  • 19.03.2015 10:35 UhrPrenzlauer Berg und FriedrichshainMit Pflastersteinen Fenster von Bankfilialen zertrümmert

    In der Nacht zu Donnerstag wurden in Berlin zwei Bankfilialen mit Pflastersteinen beworfen: eine in der Schönhauser Allee, eine in der Landsberger Allee. Die Polizei prüft eine politische Motivation. Von Fatina Keilani mehr

    Mit Pflastersteinen Fenster von Bankfilialen zertrümmert
  • 18.03.2015 00:00 UhrNeues Projekt zu Street Art in BerlinEast Side Gallery im Netz - bei Tagesspiegel und Google

    Erst hat der Tagesspiegel die komplette East Side Gallery fotografiert, nun zieht Google nach: Das Unternehmen hat die Arbeiten digitalisiert - wie schon Kunst aus der Alten Nationalgalerie. Von Lea Albring mehr

    Echt bunt. Künstler Günther Schäfer frischt  die Farben seines Kunstwerks auf.
  • 13.03.2015 18:29 UhrParty-Kieze und TouristenPantomime gegen Ballermannisierung von Berlin

    Pantomimen sollen laute Touristen beruhigen – Der Künstler Stefan Wabner glaubt an die Idee. Anwohner sind eher skeptisch. Von Angie Pohlers mehr

    Pssst! Stefan Wabner (2.v.l.) glaubt an die Wirkung von Pantomime.
  • 11.03.2015 12:26 UhrRAW-Gelände FriedrichshainNeue Pool-Bar: "Mediterrane Leichtigkeit" statt Techno

    Das Friedrichshainer RAW-Gelände bekommt eine Pool-Location. Unterdessen hält ein Eigentümerwechsel das Areal in Atem. Von Angie Pohlers mehr

    Hinter den Mauern verbirgt sich der Club Haubentaucher. Jan Denecker, Daniel Lente und Azar Moorad sind drei der vier Inhaber und Herren über die Baustelle. Ab Ende April 2015 wird hier eine Menge geboten: Pool, Biergarten, Event-Location und später auch eine Bar.
  • 11.03.2015 11:02 UhrBerlin-FriedrichshainEin Rollerfahrer - drei Fluchtversuche

    Ein 22-jähriger Rollerfahrer versuchte Dienstagnachmittag gleich drei Mal, der Polizei zu entwischen - nach Verfolgungsjagd und Handgemenge musste er aber doch aufgeben. Von Bodo Straub, Timo Kather mehr

    Ein Rollerfahrer - drei Fluchtversuche
  • 03.03.2015 16:50 UhrBahn trennt sich von einem WahrzeichenWasserturm am Ostkreuz verkauft

    Der Turm aus dunklem Klinker ist ein Relikt aus der Dampflokära, 103 Jahre alt. Jetzt könnte bald sein zweites Leben als Restaurant mit privatem Refugium beginnen. Von Thomas Loy mehr

    Er ist der Wächter über das Gewimmel an der ständigen Großbaustelle Bahnhof Ostkreuz: der Wasserturm.
Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.

Nachrichten aus den Bezirken