"Das ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte", sagt Präsident Frank Steffel nach dem Sieg im DHB-Pokal gegen Flensburg am Sonntag. Steffel wird nach der Schlusssirene ebenso ein paar Bierduschen ertragen müssen wie Trainer Dagur Sigurdsson, der auf diesem Bild den Pokal hochhält. "Dieses Spiel werden wir in unserem Verein nie vergessen", sagt der Isländer, "das ist ein historischer Tag." Wir zeigen Ihnen in unserer Bildergalerie weitere Höhepunkte der noch jungen Vereinsgeschichte der Füchse.Foto: dpa

Füchse Berlin

Die Füchse Berlin gehören zu den besten Handball-Vereinen in Deutschland. Wie sich der Klub in der aktuellen Saison schlägt, darüber informieren wir Sie hier!

Aktuelle Artikel zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Füchse Berlin
  • 15.03.2015 21:49 UhrEHF-CupFüchse Berlin erreichen Finalturnier

    UpdateDurch einen 25:20-Sieg gegen den FC Porto hat Handball-Bundesligist Füchse Berlin als erste Mannschaft das Finalturnier im EHF-Cup erreicht. Das Final Four findet am 16./17. Mai in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. Von Christoph Dach mehr

    Füchse-Spieler Fabian Wiede (re.) zeigte gegen Porto eine starke Vorstellung.
  • 13.03.2015 11:35 UhrHandballFüchse im Halbfinale gegen Magdeburg

    Titelverteidiger Füchse Berlin muss im Halbfinale des Final Four um den DHB-Pokal gegen den SC Magdeburg antreten.  mehr

  • 12.03.2015 21:35 UhrFüchse Berlin18:32-Niederlage beim THW Kiel

    Die Füchse Berlin verlieren beim Tabellenführer THW Kiel deutlich mit 18:32. Das Bundesliga-Duell endet für die Berliner damit so ernüchternd wie schon ihr bislang letzter Besuch in Kiel. Von Christoph Dach mehr

    Kein Durchkommen: Die Kieler Domagoj Duvnjak (l.) und Rene Toft Hansen (r.) nehmen Bartlomiej Jaszka aus Berlin in die Mitte.
  • 08.03.2015 22:35 UhrEHF-Pokal Auf den Punkt: Füchse schlagen Skjern 29:24

    Eine Woche nach der Niederlage in Skjern revanchieren sich die Füchse Berlin und schlagen den dänischen Vertreter 29:24. Jetzt fehlen den Berlinern noch zwei Siege zur sicheren Teilnahme am Finalturnier. Von Christoph Dach mehr

    Ich dreh ab. Petar Nenadic zählte zu den besten Füchse-Spielern. Foto: Imago/König
  • 08.03.2015 16:42 UhrFüchse BerlinZweiter Matchball

    Die Füchse Berlin können mit einem Sieg gegen Skjern Handbold aus Dänemark für das Finalturnier im EHF-Pokal qualifizieren. Im DHB-Pokal haben die den Einzug ins Finalturnier unter der Woche bereits geschafft. Von Christoph Dach mehr

    Füchse-Trainer Dagur Sigurdsson würde sich sicherlich gern mit einem Titel aus Berlin verabschieden.
  • 04.03.2015 23:27 UhrDHB-PokalFüchse Berlin erreichen Halbfinale

    Die Füchse Berlin haben die Chance bewahrt, ihren Titel im DHB-Pokal zu verteidigen. Sie gewannen mit 29:19 beim Zweitligisten Leipzig. Von Christoph Dach mehr

    Fredrik Petersen gewann mit den Füchsen in Leipzig.
  • 04.03.2015 11:40 UhrInterview mit dem Manager des Füchse-GegnersStefan Kretzschmar: „Jetzt lacht keiner mehr“

    Stefan Kretzschmar ist Manager beim Handball-Zweitligisten DHfK Leipzig, dem Pokalgegner der Füchse. Im Interview mit dem Tagesspiegel spricht er über den Handball in Leipzig, das Spiel gegen die Füchse und Red Bull. Von Christoph Dach mehr

    Stefan Kretzschmar, 42, ist Manager beim Zweitliga-Tabellenführer SC DHfK Leipzig, der im Viertelfinale des DHB-Pokals die Füchse Berlin empfängt (17.30, Livestream auf www.mdr.de). Als Spieler gewann er 2004 Olympia-Silber.
  • 03.03.2015 14:19 UhrNeuer Füchse-Trainer in BerlinGar kein richtiger Isländer

    Der künftige Füchse-Trainer Erlingur Richardsson stellt sich bei seinem neuen Klub vor. Von Christoph Dach mehr

    Erlingur Richardsson wird die Füchse in der nächsten Saison trainieren.
  • 02.03.2015 10:22 UhrFüchse BerlinZwei Spiele für zwei Finalturniere

    Die Füchse Berlin stehen vor einer wichtigen Woche: Sowohl im nationalen DHB-Pokal als auch im europaweiten EHF-Pokal können die Berliner mit einem Sieg in das jeweilige Finalturnier einziehen. Von Christoph Dach mehr

    Füchse-Trainer Dagur Sigurdsson tobte und gestikulierte an der Seitenlinie wie zu besten Zeiten.
  • 27.02.2015 10:34 Uhr30:27-Sieg gegen LemgoFüchse Berlin: Zum Glück nicht verbrannt

    Die Füchse Berlin holen ihren fünften Sieg in Folge, weil Silvio Heinevetter und Bartlomiej Jaszka gegen den TBV Lemgo mit starken Leistungen die Probleme mit der Zielgenauigkeit kaschieren. Von Christoph Dach mehr

    Applaus, Applaus: Die Füchse Berlin kommen immer besser in Form und sind nun seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen.
  • 22.02.2015 20:46 UhrFüchse Berlin gewinnen gegen Novi SadAusrede Alkohol gilt nur für die Fans

    Die Füchse Berlin empfingen mit dem HC Vojvodina eine physisch starke, spielerisch aber erstaunlich schwache Mannschaft aus Serbien - und gewannen deutlich mit 37:22 (16:8). Von Christoph Dach mehr

    Auf Rechtsaußen durfte sich Willy Weyhrauch versuchen, der im vergangenen Jahr noch für die A-Jugend aktiv war.